UZH-Logo

Kulturelle Vielfalt und Familienrecht: die Bedeutung kultureller Identität für die Ausgestaltung europäischer Familienrechtsordnungen: am Beispiel islamischer Rechtsverständnisse


Büchler, Andrea (2008). Kulturelle Vielfalt und Familienrecht: die Bedeutung kultureller Identität für die Ausgestaltung europäischer Familienrechtsordnungen: am Beispiel islamischer Rechtsverständnisse. In: Deutsche Gesellschaft für Völkerrecht. Pluralistische Gesellschaften und Internationales Recht: Referate und Thesen. Heidelberg: C F Müller, 215-252.

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:02 Faculty of Law > Institute of Legal Sciences > Civil Law
08 University Research Priority Programs > Asia and Europe
Dewey Decimal Classification:950 History of Asia
340 Law
180 Ancient, medieval & eastern philosophy
Language:German
Date:2008
Deposited On:15 Jan 2009 10:53
Last Modified:05 Apr 2016 12:50
Publisher:C F Müller
Series Name:Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht
Number:43
ISBN:978-3-8114-7719-3
Additional Information:Summary in English
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005570780

Download

Full text not available from this repository.

Author Collaborations