UZH-Logo

Maintenance Infos

Das islamische Rippengewölbe: Ursprung, Form, Verbreitung


Giese, Francine (2007). Das islamische Rippengewölbe: Ursprung, Form, Verbreitung. Berlin: Gebrüder Mann Verlag.

Abstract

Die um 965 entstandenen Gewölbe der Großen Moschee von Córdoba mit ihren an Sterne erinnernden Rippensystemen beeindruckten bereits früh Reisende und Forschende gleichermaßen. Woher kommen diese islamischen Rippengewölbe, die so unverhofft und anscheinend ohne direkte Vorläufer im kalifalen Córdoba auftauchten und denen im islamischen Westen eine solch große Zukunft beschert sein sollte? Erstmals wird der Cordobeser Wölbtypus in einem umfassenden Überblick präsentiert und den verwandten ostislamischen Rippengewölben gegenübergestellt. Ausgehend von der Isfahaner Freitagsmoschee werden Aufbau und formale Besonderheiten der von Persien bis Samarkand reichenden ostislamischen Vertreter einer ausführlichen Analyse unterzogen. Die Berücksichtigung des sassanidischen, armenischen und byzantinischen Wölbbaus sowie Querverweise zum gotischen Kreuzrippengewölbe erbringen neue Erkenntnisse zu Ursprung, Form und Verbreitung des islamischen Rippengewölbes.

Die um 965 entstandenen Gewölbe der Großen Moschee von Córdoba mit ihren an Sterne erinnernden Rippensystemen beeindruckten bereits früh Reisende und Forschende gleichermaßen. Woher kommen diese islamischen Rippengewölbe, die so unverhofft und anscheinend ohne direkte Vorläufer im kalifalen Córdoba auftauchten und denen im islamischen Westen eine solch große Zukunft beschert sein sollte? Erstmals wird der Cordobeser Wölbtypus in einem umfassenden Überblick präsentiert und den verwandten ostislamischen Rippengewölben gegenübergestellt. Ausgehend von der Isfahaner Freitagsmoschee werden Aufbau und formale Besonderheiten der von Persien bis Samarkand reichenden ostislamischen Vertreter einer ausführlichen Analyse unterzogen. Die Berücksichtigung des sassanidischen, armenischen und byzantinischen Wölbbaus sowie Querverweise zum gotischen Kreuzrippengewölbe erbringen neue Erkenntnisse zu Ursprung, Form und Verbreitung des islamischen Rippengewölbes.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Art History
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:2007
Deposited On:22 Jan 2015 15:57
Last Modified:05 Apr 2016 18:55
Publisher:Gebrüder Mann Verlag
Number of Pages:172
ISBN:9783786125501
Additional Information:Zugleich: Diss. phil.-hist. Bern, 2004, als CD-ROM u.d.T.: Das islamische "Rippengewölbe" im Spiegel vorislamischer Wölbtradition (überarb. Fassung)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations