UZH-Logo

Maintenance Infos

Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen


Lust am Mythos: Kulturwissenschaftliche Neuzugänge zu einem populären Phänomen. Edited by: Zimmermann, Harm-Peer (2015). Marburg: Jonas Verlag.

Abstract

aus dem Inhalt: - Helga Bleckwenn: Der Mythos-Begriff bei Roland Barthes und bei den Brüdern Grimm - Christine Shojaei Kawan: Myth and Folklore in Simone de Beauvoir’s The Second Sex - Ruth Neubauer-Petzoldt: Die Präsenz des Mythos zwischen rekonstruiertem Denkmal und ästhetischem Erleben - Bernd Rieken: Klein und groß. Psychodynamische Aspekte einer Grundform menschlicher Weltdeutung - Malte Völk: „Eva, Eva, wir werden schlechte Ehre einlegen mit unserer Hochzeit“. Der biblische Schöpfungsmythos als allegorische Erzählung bei Jean Paul - Oliver Roemer: Mythos Ware. Zwischen Entfremdung und sachlich vermittelten Tauschbeziehungen. Ideologiekritik bei Marx - Maximilian Mehner: Benfeys mythologisches Schweigen - Theresa Perabo: Meta hodos. Auf den Spuren des Mythologen Wilhelm Mannhardt - Christoph Schmitt: Verführung durch Eleganz. Zum Denkstil der mythologischen Schule am Beispiel des mecklenburgischen Archivars Wilhelm Gottlieb Beyer - Susanne Hose: Der akademische Diskurs um Mythos und Fälschung. Am Beispiel des sorbischen Kriegsliedes Serbow dobyca - Siegfried Becker: Mutter Erde. Zu Reflexion und Instrumentalisierung im frühen 20. Jahrhundert - Christina Niem: Volkwerdung durch Mythos und Geschichte? Nationalkulturelle Bestrebungen des Verlegers Eugen Diederichs in der Zwischenkriegszeit - Outi Tuomi-Nikula: Der Sampo als Mythos vom Glück in Erzählungen finnischer Kinder - Meret Fehlmann: Hexen-Hebammen – ein langlebiger Mythos - Peter O. Büttner: Frühneuzeitliche Blutverschreibungen

aus dem Inhalt: - Helga Bleckwenn: Der Mythos-Begriff bei Roland Barthes und bei den Brüdern Grimm - Christine Shojaei Kawan: Myth and Folklore in Simone de Beauvoir’s The Second Sex - Ruth Neubauer-Petzoldt: Die Präsenz des Mythos zwischen rekonstruiertem Denkmal und ästhetischem Erleben - Bernd Rieken: Klein und groß. Psychodynamische Aspekte einer Grundform menschlicher Weltdeutung - Malte Völk: „Eva, Eva, wir werden schlechte Ehre einlegen mit unserer Hochzeit“. Der biblische Schöpfungsmythos als allegorische Erzählung bei Jean Paul - Oliver Roemer: Mythos Ware. Zwischen Entfremdung und sachlich vermittelten Tauschbeziehungen. Ideologiekritik bei Marx - Maximilian Mehner: Benfeys mythologisches Schweigen - Theresa Perabo: Meta hodos. Auf den Spuren des Mythologen Wilhelm Mannhardt - Christoph Schmitt: Verführung durch Eleganz. Zum Denkstil der mythologischen Schule am Beispiel des mecklenburgischen Archivars Wilhelm Gottlieb Beyer - Susanne Hose: Der akademische Diskurs um Mythos und Fälschung. Am Beispiel des sorbischen Kriegsliedes Serbow dobyca - Siegfried Becker: Mutter Erde. Zu Reflexion und Instrumentalisierung im frühen 20. Jahrhundert - Christina Niem: Volkwerdung durch Mythos und Geschichte? Nationalkulturelle Bestrebungen des Verlegers Eugen Diederichs in der Zwischenkriegszeit - Outi Tuomi-Nikula: Der Sampo als Mythos vom Glück in Erzählungen finnischer Kinder - Meret Fehlmann: Hexen-Hebammen – ein langlebiger Mythos - Peter O. Büttner: Frühneuzeitliche Blutverschreibungen

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Social Anthropology and Cultural Studies
Dewey Decimal Classification:790 Sports, games & entertainment
390 Customs, etiquette & folklore
300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:2015
Deposited On:27 May 2015 13:10
Last Modified:05 Apr 2016 19:16
Publisher:Jonas Verlag
Number of Pages:320
ISBN:978-3894455057

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations