UZH-Logo

Maintenance Infos

Inflammaging und das präventive Potenzial von Ernährung und verhaltenstherapeutischen Interventionsansätzen


Kuebler, Ulrike (2015). Inflammaging und das präventive Potenzial von Ernährung und verhaltenstherapeutischen Interventionsansätzen. Schweizer Zeitschrift für Ernährungsmedizin (SZE), (3):18-21.

Abstract

Inflammaging (Entzündungaltern) ist nach aktuellem Kenntnisstand das Ergebnis eines komplexen Wechselspiels zwischen genetischen, Umwelt- und Lebensstilfaktoren. Präventionsmassnahmen werden bevorzugt vor dem Hintergrund einer Zwei-Treffer-Hypothese entwickelt und diskutiert. Nach dieser auf empirischen Beobachtungen basierenden Hypothese wird die Vulnerabilität gegenüber Inflammaging und den altersabhängigen Erkrankungen nicht nur durch die proinflammato rische Umwelt, sondern auch durch die individuelle antiinflammatorische Kapazität beziehungsweise Resilienz gegenüber der proinflammatorischen Umwelt bestimmt. Vielversprechende Massnahmen zur Prävention finden sich in den Bereichen von Ernährung und Stressmanagement.

Inflammaging (Entzündungaltern) ist nach aktuellem Kenntnisstand das Ergebnis eines komplexen Wechselspiels zwischen genetischen, Umwelt- und Lebensstilfaktoren. Präventionsmassnahmen werden bevorzugt vor dem Hintergrund einer Zwei-Treffer-Hypothese entwickelt und diskutiert. Nach dieser auf empirischen Beobachtungen basierenden Hypothese wird die Vulnerabilität gegenüber Inflammaging und den altersabhängigen Erkrankungen nicht nur durch die proinflammato rische Umwelt, sondern auch durch die individuelle antiinflammatorische Kapazität beziehungsweise Resilienz gegenüber der proinflammatorischen Umwelt bestimmt. Vielversprechende Massnahmen zur Prävention finden sich in den Bereichen von Ernährung und Stressmanagement.

Downloads

3 downloads since deposited on 15 Dec 2015
3 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:July 2015
Deposited On:15 Dec 2015 11:51
Last Modified:05 Apr 2016 19:40
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1660-4695
Official URL:https://www.rosenfluh.ch/ernaehrungsmedizin-2015-03
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-116481

Download

[img]
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 207kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations