UZH-Logo

Sicheres Umsetzen vom Rollstuhl in den Behandlungsstuhl


Kraft, T; Nitschke, I (2008). Sicheres Umsetzen vom Rollstuhl in den Behandlungsstuhl. Quintessenz, 59(1):81-85.

Abstract

In Zukunft werden viele Patienten in der zahnärztlichen Praxis zu den Senioren gehören. Hierbei handelt es sich um eine äußerst heterogene Gruppe, deren Angehörige sehr unterschiedliche kognitive und/oder körperliche Einschränkungen aufweisen. Ein Teil der Senioren ist auf den Rollstuhl angewiesen. Das zahnärztliche Team muss in solchen Fällen sicherstellen, dass beim Umsetzen vom Roll- in den Behandlungsstuhl und zurück weder der Patient noch der Helfende aus dem Team Nachteile erleiden. Bei korrekter Durchführung der drei Phasen des in dem Beitrag vorgestellten kompensatorischen Transfers kann der Patient sicher umgesetzt werden.

In Zukunft werden viele Patienten in der zahnärztlichen Praxis zu den Senioren gehören. Hierbei handelt es sich um eine äußerst heterogene Gruppe, deren Angehörige sehr unterschiedliche kognitive und/oder körperliche Einschränkungen aufweisen. Ein Teil der Senioren ist auf den Rollstuhl angewiesen. Das zahnärztliche Team muss in solchen Fällen sicherstellen, dass beim Umsetzen vom Roll- in den Behandlungsstuhl und zurück weder der Patient noch der Helfende aus dem Team Nachteile erleiden. Bei korrekter Durchführung der drei Phasen des in dem Beitrag vorgestellten kompensatorischen Transfers kann der Patient sicher umgesetzt werden.

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Center for Dental Medicine > Clinic for Masticatory Disorders and Complete Dentures, Geriatric and Special Care Dentistry
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:January 2008
Deposited On:27 Feb 2009 15:20
Last Modified:05 Apr 2016 13:07
Publisher:Quintessence Publishing
ISSN:0033-6580
Official URL:http://qd.quintessenz.de/index.php?doc=abstract&abstractID=12990
Related URLs:http://qd.quintessenz.de/ (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations