Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-17035

Gnädinger, M; Buchwalder, C; Orellano, J; Meer, A (2008). Medizinisches Callcenter im Nachtdienst, Teil 1: Die Wirkung in Zahlen. Primary Care, 8(12):229-231.

[img]
Preview
PDF
1MB

Abstract

Die Nächte stellen wohl die grösste Belastung für Ärzte1 im Notfalldienst dar, vor allem, nachdem wegen Überalterung Notfallkreise zusammengelegt werden mussten und damit der Druck auf den einzelnen Dienstarzt zugenommen hat.
Die Dienstkreise Frauenfeld und Arbon–Romanshorn mit 30 450
bzw. 37217 Einwohnern untersuchten die Praktikabilität und den Nutzen einer nächtlichen Vortriagierung des Notfalldienstes durch ein medizinisches Callcenter zwischen 22 und 8 Uhr. Die Phase ohne Callcenter dauerte vom 1. 2. bis zum 31. 5. 2007, jene mit vom 1. 6. bis 30. 9. 2007. 35 von 39 Ärzten, 52 (39–65) Jahre alt, nahmen an der Studie teil. 85% aller Notfalldienste wurden erfasst.
Pro Nacht und Dienstkreis wurden in der Vorphase 0,54 Telefonate und 0,73 Einsätze verzeichnet, während der Callcenter-Triagierung 0,37 bzw. 0,64. Ungefähr ein Drittel der nächtlichen Anrufe konnte durch das Callcenter abschliessend beraten werden. An den Notfallstationen unserer kantonalen Spitäler blieb der Anteil der Selbstzuweiser während der Studie konstant (31,0 vs.
31,6%); eine Abwanderung der Notfälle an die öffentlichen Spitäler oder saisonale Schwankungen konnten nicht festgestellt werden.
Unsere Studie zeigt, dass eine Vortriagierung nächtlicher Anrufe im Notfalldienst machbar und sinnvoll ist.

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of General Practice
DDC:610 Medicine & health
Language:German
Date:2008
Deposited On:27 Feb 2009 08:28
Last Modified:23 Nov 2012 14:40
Publisher:EMH Swiss Medical Publishers
ISSN:1424-3776
Official URL:http://www.primary-care.ch/d/set_archive.html
Citations:Google Scholar™

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page