UZH-Logo

Selektive Evaluation von robusten Parsern


Clematide, S (2002). Selektive Evaluation von robusten Parsern. In: Konvens 2002, 6. Konferenz zur Verarbeitung natürlicher Sprache, Proceedings, Saarbrcken, September 2002 - September 2002, 23-29.

Abstract

Die Verfügbarkeit von Parsern mit einem hohen Abdeckungsgrad weckt das Bedürfnis nach systematischer und breiter Evaluation der Leistungsfähigkeit dieser Programme. Um linguistisch interpretierbare Masse zu erhalten, schlagen wir eine selektive Methode vor, die relevante Analysemerkmale aus dem Parsebaum projiziert, misst und robusten Resultaten so ein robustes Messverfahren beistellt. Dies erlaubt mit vertretbarem Aufwand zwei Parser fürs Deutsche gegenüber einem syntaktisch annotierten Korpus zu evaluieren, obwohl alle drei Komponenten auf unterschiedlichen Grammatikmodellen beruhen.

Die Verfügbarkeit von Parsern mit einem hohen Abdeckungsgrad weckt das Bedürfnis nach systematischer und breiter Evaluation der Leistungsfähigkeit dieser Programme. Um linguistisch interpretierbare Masse zu erhalten, schlagen wir eine selektive Methode vor, die relevante Analysemerkmale aus dem Parsebaum projiziert, misst und robusten Resultaten so ein robustes Messverfahren beistellt. Dies erlaubt mit vertretbarem Aufwand zwei Parser fürs Deutsche gegenüber einem syntaktisch annotierten Korpus zu evaluieren, obwohl alle drei Komponenten auf unterschiedlichen Grammatikmodellen beruhen.

Downloads

119 downloads since deposited on 12 Jun 2009
31 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Conference or Workshop Item (Paper), refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Computational Linguistics
Dewey Decimal Classification:000 Computer science, knowledge & systems
410 Linguistics
Event End Date:September 2002
Deposited On:12 Jun 2009 13:45
Last Modified:05 Apr 2016 13:15
Official URL:http://konvens2002.dfki.de/cd/pdf/38V-Clematide.pdf
Permanent URL: http://doi.org/10.5167/uzh-19153

Download

[img]
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations