UZH-Logo

Maintenance Infos

Musik und Mythos – Mythos Musik um 1900: Zürcher Festspiel-Symposium 2008


Musik und Mythos – Mythos Musik um 1900: Zürcher Festspiel-Symposium 2008. Edited by: Lütteken, L (2009). Kassel: Bärenreiter.

Abstract

„Mythen, Erzählungen und Legenden um 1900“ war das Motto der Zürcher Festspiele 2008, Anlass auch für das erstmalig durchgeführte Festspiel-Symposium. Unter dem Eindruck von Richard Wagners Werken wurde die Rückbesinnung auf die
Anfänge der Musik zu einem der beherrschenden Themen der musikalischen Welt um 1900. Musik bewegt die Seele der Menschen, und in dieser ursprünglichen Kraft sah man
eine Möglichkeit, auch zu einer „ursprünglichen“ musikalischen Sprache zurückzukehren, ob in Anlehnung an oder in Abgrenzung zu Wagner.

In dem Maße, in dem Musik auf den Mythos einer archaischen Entstehung zurückgeführt
wurde, konnte die Tonkunst selbst zu einem Mythos werden. Ausgehend von der
Wagner-Rezeption werden in dem vorliegenden Band Werke von Sibelius, Strauss,
Skrjabin, Debussy, Dukas, Bartok und Schönberg erörtert.

„Mythen, Erzählungen und Legenden um 1900“ war das Motto der Zürcher Festspiele 2008, Anlass auch für das erstmalig durchgeführte Festspiel-Symposium. Unter dem Eindruck von Richard Wagners Werken wurde die Rückbesinnung auf die
Anfänge der Musik zu einem der beherrschenden Themen der musikalischen Welt um 1900. Musik bewegt die Seele der Menschen, und in dieser ursprünglichen Kraft sah man
eine Möglichkeit, auch zu einer „ursprünglichen“ musikalischen Sprache zurückzukehren, ob in Anlehnung an oder in Abgrenzung zu Wagner.

In dem Maße, in dem Musik auf den Mythos einer archaischen Entstehung zurückgeführt
wurde, konnte die Tonkunst selbst zu einem Mythos werden. Ausgehend von der
Wagner-Rezeption werden in dem vorliegenden Band Werke von Sibelius, Strauss,
Skrjabin, Debussy, Dukas, Bartok und Schönberg erörtert.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Musicology
Dewey Decimal Classification:780 Music
Language:German
Date:2009
Deposited On:28 Sep 2009 09:14
Last Modified:14 Sep 2016 13:39
Publisher:Bärenreiter
Series Name:Zürcher Festspiel-Symposien
Volume:1
Number of Pages:120
ISBN:978-3-7618-2151-0
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-7618-2151-0
https://www.baerenreiter.com/ (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations