UZH-Logo

Glioblastome : Aktuelle Standards bei Diagnostik und Therapie


Weller, M; Tonn, J C; Ernemann, U; Wiestler, O D; Bamberg, M (2009). Glioblastome : Aktuelle Standards bei Diagnostik und Therapie. Best Practice Onkologie, 4(2):4-11.

Abstract

Unter der großen Vielfalt der Hirntumoren nimmt das Glioblastom aufgrund der Häufigkeit und der schlechten Prognose eine besondere Rolle ein. Etwa die Hälfte der in Deutschland jährlich diagnostizierten 2000–3000 Patienten mit Glioblastom verstirbt innerhalb eines Jahres. Die Sicherung der Diagnose erfordert eine chirurgische Intervention mit anschließender histologischer Aufarbeitung. Neuroradiologische Verfahren, insbesondere die Magnetresonanztomographie (MRT), sind wegweisend für die Diagnose und von großer Bedeutung für die Beurteilung des Therapieerfolgs. Die Therapie erfolgt interdisziplinär operativ, radioonkologisch und medikamentös.

Unter der großen Vielfalt der Hirntumoren nimmt das Glioblastom aufgrund der Häufigkeit und der schlechten Prognose eine besondere Rolle ein. Etwa die Hälfte der in Deutschland jährlich diagnostizierten 2000–3000 Patienten mit Glioblastom verstirbt innerhalb eines Jahres. Die Sicherung der Diagnose erfordert eine chirurgische Intervention mit anschließender histologischer Aufarbeitung. Neuroradiologische Verfahren, insbesondere die Magnetresonanztomographie (MRT), sind wegweisend für die Diagnose und von großer Bedeutung für die Beurteilung des Therapieerfolgs. Die Therapie erfolgt interdisziplinär operativ, radioonkologisch und medikamentös.

Altmetrics

Downloads

1 download since deposited on 01 Dec 2009
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Neurology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2009
Deposited On:01 Dec 2009 09:56
Last Modified:05 Apr 2016 13:35
Publisher:Springer
ISSN:0946-4565
Additional Information:The original publication is available at www.springerlink.com
Publisher DOI:10.1007/s11654-008-0108-x
Permanent URL: http://doi.org/10.5167/uzh-24553

Download

[img]Filetype: PDF - Registered users only
Size: 1MB
View at publisher

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations