UZH-Logo

Maintenance Infos

Der umstrittene vierte Sitz im Siebnergremium Bundesrat: warum die bevorstehende Bundesratswahl einer Richtungswahl gleichkommt


Hermann, M. Der umstrittene vierte Sitz im Siebnergremium Bundesrat: warum die bevorstehende Bundesratswahl einer Richtungswahl gleichkommt. In: NZZ, 210, 11 September 2009, p.15.

Abstract

Im siebenköpfigen Bundesrat spielt es eine Rolle, ob künftig neben SP und SVP zwei FDP- oder zwei CVP-Vertreter mitregieren. Mit der Abwahl von Ruth Metzler gewann nicht die SVP, sondern vorab die FDP an Gewicht in der Regierung –
daran änderte die Wahl von Eveline Widmer-Schlumpf nichts. Rückgängig gemacht würde der Richtungsentscheid von 2003 aber durch eine Wahl Schwallers, wie der Autor dieses Beitrags darlegt.

Im siebenköpfigen Bundesrat spielt es eine Rolle, ob künftig neben SP und SVP zwei FDP- oder zwei CVP-Vertreter mitregieren. Mit der Abwahl von Ruth Metzler gewann nicht die SVP, sondern vorab die FDP an Gewicht in der Regierung –
daran änderte die Wahl von Eveline Widmer-Schlumpf nichts. Rückgängig gemacht würde der Richtungsentscheid von 2003 aber durch eine Wahl Schwallers, wie der Autor dieses Beitrags darlegt.

Downloads

321 downloads since deposited on 05 Feb 2010
62 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Newspaper Article
Communities & Collections:07 Faculty of Science > Institute of Geography
Dewey Decimal Classification:910 Geography & travel
Language:German
Date:11 September 2009
Deposited On:05 Feb 2010 09:47
Last Modified:05 Apr 2016 13:48
Publisher:Neue Zürcher Zeitung AG
ISSN:0376-6829
Official URL:http://www.nzz.ch/
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-28418

Download

[img]
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations