UZH-Logo

Maintenance Infos

Könige am Tigris: Medien assyrischer Herrschaft


Mango, Elena; Marzahn, Joachim; Uehlinger, Christoph (2008). Könige am Tigris: Medien assyrischer Herrschaft. Zürich, Switzerland: Neue Zürcher Zeitung.

Abstract

Monumentale Reliefs aus dem Vorderasiatischen Museum zu Berlin, der Skulpturensammlung Dresden und der Archäologischen Sammlung der Universität Zürich werden seit ihrer Entdeckung vor rund 160 Jahren erstmals in einer Ausstellung zusammengeführt.Der assyrische König erscheint in Begleitung schützender Genien und loyaler Höflinge als herausragender Herrscher. Bilder von Stadteroberungen behaupten die Übermacht des assyrischen Heeres. Keilinschriften verstärken die visuelle Evidenz mit sprachlichen Mitteln. Der vorliegende Band zeichnet den Weg nach, der diese aussergewöhnlichen Monumente im 19. Jahrhundert aus den Ruinen von Nimrud in europäische Museen führte. Ausführliche Kommentare und eine Vielzahl von Fotografien, Zeichnungen und Plänen erschliessen den einstigen architektonischen Kontekt, die mediale Funktion und die kulturgeschichtliche Bedeutung von Bildern und Inschriften. Der dezidiert interdisziplinäre Zugang (Archäologie, Assyriologie, Religionswissenschaft) wirft neues Licht auf die antiken Monumente.

Monumentale Reliefs aus dem Vorderasiatischen Museum zu Berlin, der Skulpturensammlung Dresden und der Archäologischen Sammlung der Universität Zürich werden seit ihrer Entdeckung vor rund 160 Jahren erstmals in einer Ausstellung zusammengeführt.Der assyrische König erscheint in Begleitung schützender Genien und loyaler Höflinge als herausragender Herrscher. Bilder von Stadteroberungen behaupten die Übermacht des assyrischen Heeres. Keilinschriften verstärken die visuelle Evidenz mit sprachlichen Mitteln. Der vorliegende Band zeichnet den Weg nach, der diese aussergewöhnlichen Monumente im 19. Jahrhundert aus den Ruinen von Nimrud in europäische Museen führte. Ausführliche Kommentare und eine Vielzahl von Fotografien, Zeichnungen und Plänen erschliessen den einstigen architektonischen Kontekt, die mediale Funktion und die kulturgeschichtliche Bedeutung von Bildern und Inschriften. Der dezidiert interdisziplinäre Zugang (Archäologie, Assyriologie, Religionswissenschaft) wirft neues Licht auf die antiken Monumente.

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:01 Faculty of Theology > Institute of Religious Studies
06 Faculty of Arts > Institute of Archaeology
Dewey Decimal Classification:900 History
200 Religion
Uncontrolled Keywords:Assyria, Assyrian sculptures, Ashurnasirpal II, Shalmaneser III, Tiglatpileser III, Nimrud, Kalhu, Austen Henry Layard, iconography, Assyrian palaces, apkallu
Language:German
Date:2008
Deposited On:26 Aug 2008 10:13
Last Modified:14 Sep 2016 13:36
Publisher:Neue Zürcher Zeitung
Number of Pages:256
ISBN:978-3-03823-452-4
Funders:UBS
Official URL:http://www.nzz-libro.ch/doc_book/9783038234524.pdf
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-03823-452-4
http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005624008
https://www.zora.uzh.ch/10708/
http://www.nzz-libro.ch/de/detail.php?shop=1&search=1&up_oberArtikelNr=587 (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations