Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-33298

Schmid, S (2007). Fremdsprachenlernen im Spannungsfeld zwischen Linguistik, Didaktik und Politik: Streiflichter zur Entwicklung des Fremdsprachenunterrichts. Beiträge zur Lehrerbildung, 25(2):223-230.

[img]
Preview
PDF
1MB

View at publisher

Abstract

Der vorliegende Beitrag gibt einen historischen Abriss verschiedener Modelle des Fremdsprachenunterrichts und beleuchtet insbesondere deren mehr oder weniger explizite Abstützung auf linguistische Theorien. Daraus wird ersichtlich, welche Konzeption des Sprachenlernens in die neueren Zielvorgaben und Leitlinien von politischen Institutionen eingeflossen ist. Schliesslich wird aufgezeigt, welche Rolle die Sprachwissenschaft heute in der schulpolitischen und sprachdidaktischen Diskussion spielen kann.

Citations

Altmetrics

Downloads

24 downloads since deposited on 09 Apr 2010
7 downloads since 12 months

Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Departement of Comparative Linguistics
DDC:490 Other languages
890 Other literatures
410 Linguistics
Language:German
Date:2007
Deposited On:09 Apr 2010 09:32
Last Modified:16 Jun 2014 09:04
Publisher:Organ der Schweizerischen Gesellschaft für Lehrerinnen- und Lehrerbildung (SGL/SFFE)
ISSN:0259-353X
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Publisher DOI:http://www.bzl-online.ch/archiv/heft/2007/2/223

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page