UZH-Logo

Modifizierende Suffixe und Adjektive im Italienischen


Necker, H. Modifizierende Suffixe und Adjektive im Italienischen. 2006, Universität Konstanz, Fachbereich Sprachwissenschaft.

Abstract

Die Dissertation befasst sich synchron mit Diminutiv-, Augmentativ- und Pejorativsuffixen und entsprechenden Adjektiven wie z.B. "piccolo", "grande" im heutigen gesprochenen Italienischen. In der Arbeit erfolgen grundlegende Beobachtungen über den Zusammenhang und eventuelle Entsprechungen zwischen den Adjektiven und den modifizierenden Suffixen sowie die Art der Systematik, welche die Ausdrucksalternative regelt. Ausgangshypothese der Arbeit ist, dass die Bedeutung des Derivationssuffixes der Bedeutung eines Adjektivs entspricht. Die empirische Untersuchung beruht auf der Korpusauswertung und ergänzend der Informantenbefragung. Die Arbeit beginnt mit einem Forschungsbericht zu den modifizierenden Suffixen. In einem weiteren Teil wird ebenso mit den Adjektiven verfahren. Nach einem ersten Vergleich, basierend auf den vorhergehenden Teilen, werden Vorgehensweise und Arbeitskorpus eingehend erläutert, begleitet von einem Kommentar zu den ersten Ergebnissen der Korpusanalyse. Weiterhin wird die Bedeutungsvariation der Adjektive und der modifizierenden Suffixe korpusbezogen dargestellt. Anschließend werden die relevanten sprachlichen Teilbereiche einer eingehenden Untersuchung unterzogen, um mögliche Restriktionen für die Verwendung von modifizierenden Suffixen einerseits und den entsprechenden Adjektiven andererseits zu ermitteln. Im letzten Teil der Arbeit erfolgt eine Synthese der Ausdrucksalternative zwischen den beiden untersuchten Ausdrucksmitteln. Wie die Arbeit zeigt, lässt sich eine Systematik der Modifikation mittels Adjektiven und modifizierenden Suffixen finden.

Die Dissertation befasst sich synchron mit Diminutiv-, Augmentativ- und Pejorativsuffixen und entsprechenden Adjektiven wie z.B. "piccolo", "grande" im heutigen gesprochenen Italienischen. In der Arbeit erfolgen grundlegende Beobachtungen über den Zusammenhang und eventuelle Entsprechungen zwischen den Adjektiven und den modifizierenden Suffixen sowie die Art der Systematik, welche die Ausdrucksalternative regelt. Ausgangshypothese der Arbeit ist, dass die Bedeutung des Derivationssuffixes der Bedeutung eines Adjektivs entspricht. Die empirische Untersuchung beruht auf der Korpusauswertung und ergänzend der Informantenbefragung. Die Arbeit beginnt mit einem Forschungsbericht zu den modifizierenden Suffixen. In einem weiteren Teil wird ebenso mit den Adjektiven verfahren. Nach einem ersten Vergleich, basierend auf den vorhergehenden Teilen, werden Vorgehensweise und Arbeitskorpus eingehend erläutert, begleitet von einem Kommentar zu den ersten Ergebnissen der Korpusanalyse. Weiterhin wird die Bedeutungsvariation der Adjektive und der modifizierenden Suffixe korpusbezogen dargestellt. Anschließend werden die relevanten sprachlichen Teilbereiche einer eingehenden Untersuchung unterzogen, um mögliche Restriktionen für die Verwendung von modifizierenden Suffixen einerseits und den entsprechenden Adjektiven andererseits zu ermitteln. Im letzten Teil der Arbeit erfolgt eine Synthese der Ausdrucksalternative zwischen den beiden untersuchten Ausdrucksmitteln. Wie die Arbeit zeigt, lässt sich eine Systematik der Modifikation mittels Adjektiven und modifizierenden Suffixen finden.

Downloads

1053 downloads since deposited on 26 Apr 2010
267 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Dissertation
Referees:Schwarze C, Kaiser G
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Romance Studies
Dewey Decimal Classification:470 Latin & Italic languages
410 Linguistics
450 Italian, Romanian & related languages
800 Literature, rhetoric & criticism
440 French & related languages
460 Spanish & Portuguese languages
Language:German
Date:2006
Deposited On:26 Apr 2010 19:43
Last Modified:05 Apr 2016 14:06
Publisher:Universität Konstanz / Fachbereich Sprachwissenschaft
Number of Pages:282
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-opus-17167
Permanent URL: http://doi.org/10.5167/uzh-33742

Download

[img]
Preview
Filetype: PDF
Size: 2MB
Licence: Creative Commons: Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported (CC BY-NC-ND 3.0)

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations