UZH-Logo

Maintenance Infos

Zur Zuverlässigkeit der Identifikation von Pferden auf Grund von äußeren Merkmalen


Rebsamen, Evelyne; Montavon, Stéphane; Hässig, Michael; Fürst, Anton (2008). Zur Zuverlässigkeit der Identifikation von Pferden auf Grund von äußeren Merkmalen. Pferdeheilkunde, 24(5):672-679.

Abstract

Eine sichere Identifikation der Pferde ist im Pferdesport, im Pferdehandel, in der Pferdezucht und im Bereich Veterinary Public Health (VPH) zu einer wichtigen Voraussetzung geworden. In dieser Arbeit wurde untersucht, inwieweit eine sichere Identifizierung der Pferde auf Grund des äußeren Erscheinungsbildes möglich ist. Im ersten Teil wurden 331 Pferdesignalemente auf Konsistenz überprüft, ohne das dazugehörende Pferd gesehen zu haben. Dabei handelte es sich um Signalemente des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS entspricht FNCH), die von Tierärzten oder Schausekretären ausgefüllt worden sind oder um ausländische Signalemente. Bei den ausländischen Pässen konnten signifikant mehr Fehler festgestellt werden (p<0.05). Im zweiten Teil wurden 100 zufällig ausgewählte SVPS und ausländische Signalemente mit dem entsprechenden Pferd verglichen. Bei den SVPS-Pässen wurden durchschnittlich pro Signalement 2,51 Fehler gefunden(p<0.05), eine eindeutige Identifikation der Pferde anhand des Signalementes war trotzdem möglich. Bei den Pferden mit ausländischem Pass wurden im Durchschnitt pro Signalement 6,06 Fehler gefunden (p<0.05), eine eindeutige Identifikation war damit nicht mehr gewährleistet. Im dritten Teil wurden 66 zufällig ausgewählte Abstammungsscheine mit dem entsprechenden erwachsenen Pferd verglichen.
Es wurde festgestellt, dass bei den Abstammungsscheinen des Zuchtverbandes Schweizer Sportpferde (ZVCH) 2,94 Mal mehr Fehler pro Signalement gemacht worden sind als bei den Signalementen des SVPS (p<0.05). Mit dieser Studie konnte gezeigt werden, dass eine eindeutigeIdentifikation von mehr als 90% der Pferde auf Grunddes äußeren Erscheinungsbildes möglich ist, wenn die Signalementsaufnahme korrekt, sorgfältig und vollständig vorgenommen wird.

Eine sichere Identifikation der Pferde ist im Pferdesport, im Pferdehandel, in der Pferdezucht und im Bereich Veterinary Public Health (VPH) zu einer wichtigen Voraussetzung geworden. In dieser Arbeit wurde untersucht, inwieweit eine sichere Identifizierung der Pferde auf Grund des äußeren Erscheinungsbildes möglich ist. Im ersten Teil wurden 331 Pferdesignalemente auf Konsistenz überprüft, ohne das dazugehörende Pferd gesehen zu haben. Dabei handelte es sich um Signalemente des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport (SVPS entspricht FNCH), die von Tierärzten oder Schausekretären ausgefüllt worden sind oder um ausländische Signalemente. Bei den ausländischen Pässen konnten signifikant mehr Fehler festgestellt werden (p<0.05). Im zweiten Teil wurden 100 zufällig ausgewählte SVPS und ausländische Signalemente mit dem entsprechenden Pferd verglichen. Bei den SVPS-Pässen wurden durchschnittlich pro Signalement 2,51 Fehler gefunden(p<0.05), eine eindeutige Identifikation der Pferde anhand des Signalementes war trotzdem möglich. Bei den Pferden mit ausländischem Pass wurden im Durchschnitt pro Signalement 6,06 Fehler gefunden (p<0.05), eine eindeutige Identifikation war damit nicht mehr gewährleistet. Im dritten Teil wurden 66 zufällig ausgewählte Abstammungsscheine mit dem entsprechenden erwachsenen Pferd verglichen.
Es wurde festgestellt, dass bei den Abstammungsscheinen des Zuchtverbandes Schweizer Sportpferde (ZVCH) 2,94 Mal mehr Fehler pro Signalement gemacht worden sind als bei den Signalementen des SVPS (p<0.05). Mit dieser Studie konnte gezeigt werden, dass eine eindeutigeIdentifikation von mehr als 90% der Pferde auf Grunddes äußeren Erscheinungsbildes möglich ist, wenn die Signalementsaufnahme korrekt, sorgfältig und vollständig vorgenommen wird.

Downloads

128 downloads since deposited on 17 Dec 2008
19 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Other titles:Accuracy of identification of horses based on appearance
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Equine Department
05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Farm Animals
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Uncontrolled Keywords:Identifikation, Signalement, ausländische Pässe, Abstammungsscheine, SVPS
Language:German
Date:September 2008
Deposited On:17 Dec 2008 14:22
Last Modified:09 May 2016 11:31
Publisher:Hippiatrika Verlag GmbH
ISSN:0177-7726
Official URL:http://www.pferdeheilkunde.de/
Related URLs:http://www.biblioserver.com/pferdeheilkunde-fundus/index.php
Permanent URL: http://doi.org/10.5167/uzh-3661

Download

[img]
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 1MB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations