Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Islamische Stiftungen zwischen juristischer Norm und sozialer Praxis. Edited by: Meier, A; Pahlitzsch, J; Reinfandt, L. Berlin, 2009. ISBN 978-3-05-004612-9.

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Bedeutung von Stiftungen für die islamisch geprägten Gesellschaften der Vormoderne lässt sich kaum überschätzen. Stiftungen finanzierten an vielen Orten Einrichtungen der Armen- und Krankenfürsorge, religiöse Institutionen und Aufgaben der kommunalen Infrastruktur, sie dienten aber auch als Grundlage für den Zusammenhalt unterschiedlicher sozialer Gruppen. Heute werden Stiftungen im Rahmen der Debatten zu genuin islamischen Finanzinstrumenten wieder stark diskutiert.
In den Beiträgen des Bandes wird die islamische Stiftung nicht als eine statische und unflexible Institution islamischen Rechts verstanden. Vielmehr werden einzelne Stiftungsgeschichten untersucht und in ihrem zeitlichen und regionalen Kontext gesehen. Damit stellen die Autoren die soziale Praxis und die Anpassungsfähigkeit des islamischen Stiftungswesens in den Vordergrund.

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of History
DDC:900 History
Language:German
Date:2009
Deposited On:27 Oct 2010 09:59
Last Modified:04 Apr 2012 13:28
Publisher:Akademie Verlag Berlin
Series Name:Stiftungsgeschichten
Volume:Band 5
Number of Pages:279
ISBN:978-3-05-004612-9
Related URLs:https://biblio.unizh.ch/F/?local_base=UZH01&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=001926936
https://www.zora.uzh.ch/38370/

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page