UZH-Logo

Maintenance Infos

Wiederverwendung multimedialer und online verfügbarer Selbstlernmodule in der Wirtschaftsinformatik - Lessons Learned


Hauske, Stefanie; Schwabe, Gerhard; Bernstein, Abraham (2010). Wiederverwendung multimedialer und online verfügbarer Selbstlernmodule in der Wirtschaftsinformatik - Lessons Learned. In: Breitner, Michael H; Lehner, Franz; Staff, Jörg; Winand, Udo. E-Learning 2010: Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und Informatik. Heidelberg: Springer, 151-164.

Abstract

Die Wiederverwendbarkeit von digitalen Lehrinhalten war eine zentrale Frage in dem E-Learning-Projekt "Foundations of Information Systems (FOIS)", einem Verbundprojekt von fünf Schweizer Universitäten. Wärend der Projektlaufzeit wurden zwölf multimediale und online verfügbare Selbstlernmodule produziert, die ein breites Spektrum an Wirtschaftsin- formatikthemen abdecken und die primär in einführenden Lehrveranstal- tungen der Wirtschaftsinformatik gemäß dem Blended-Learning-Ansatz genutzt werden. In dem Artikel beschreiben wir, wie die für die Wieder- verwendung von E-Learning-Inhalten und -materialien wesentlichen As- pekte Flexibilität, Kontextfreiheit, inhaltliche und didaktische Vereinheit- lichung sowie Blended-Learning-Einsatz in dem Projekt umgesetzt worden sind. Im zweiten Teil gehen wir auf die Erfahrungen ein, die wir und unse- re Studierenden mit den FOIS-Module in der Lehre an der Universität Zürich gesammelt haben, und stellen Evaluationsergebnisse aus drei Lehrver- anstaltungen und unsere Lessons Learned vor.

Die Wiederverwendbarkeit von digitalen Lehrinhalten war eine zentrale Frage in dem E-Learning-Projekt "Foundations of Information Systems (FOIS)", einem Verbundprojekt von fünf Schweizer Universitäten. Wärend der Projektlaufzeit wurden zwölf multimediale und online verfügbare Selbstlernmodule produziert, die ein breites Spektrum an Wirtschaftsin- formatikthemen abdecken und die primär in einführenden Lehrveranstal- tungen der Wirtschaftsinformatik gemäß dem Blended-Learning-Ansatz genutzt werden. In dem Artikel beschreiben wir, wie die für die Wieder- verwendung von E-Learning-Inhalten und -materialien wesentlichen As- pekte Flexibilität, Kontextfreiheit, inhaltliche und didaktische Vereinheit- lichung sowie Blended-Learning-Einsatz in dem Projekt umgesetzt worden sind. Im zweiten Teil gehen wir auf die Erfahrungen ein, die wir und unse- re Studierenden mit den FOIS-Module in der Lehre an der Universität Zürich gesammelt haben, und stellen Evaluationsergebnisse aus drei Lehrver- anstaltungen und unsere Lessons Learned vor.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Informatics
Dewey Decimal Classification:000 Computer science, knowledge & systems
Language:German
Date:2010
Deposited On:11 Feb 2011 15:23
Last Modified:05 Apr 2016 14:29
Publisher:Springer
ISBN:978-3-7908-2354-7, e-ISBN 978-3-7908-2355-4
Publisher DOI:10.1007/978-3-7908-2355-4
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005968752
Other Identification Number:1327

Download

Full text not available from this repository.View at publisher

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations