Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-44737

Gollnick, N S; Klee, W; Scharr, J C; Langenmayer, M C; Majzoub, M; Rostaher, A; Basso, W; Conraths, F J; Schares, G (2010). Besnoitia besnoiti auf der Spur. Deutsches Tierärzteblatt, 58(4):482-490.

[img]PDF - Registered users only
1988Kb

Abstract

Die bovine Besnoitiose des Rindes wird
in einer von der European Food Safety
Authority (EFSA) in Auftrag gegebenen
aktuellen Stellungnahme vom 11. Februar
2010 als "emerging disease"
eingestuft. In diesem Votum wird dazu
aufgerufen, in endemischen Gebieten
flächendeckende epidemiologische
Untersuchungen durchzuführen. Des
Weiteren wird die Weiterentwicklung
von diagnostischen Methoden und die
Entwicklung von Strategien zur Kontrolle
der bovinen Besnoitiose angeraten
[1]. Einer weiteren Empfehlung der
EFSA,nämlich Tierärzte und Landwirte
ausführlich über die Erkrankung zu
informieren, möchten wir mit diesem
Artikel folgen. Bereits in der Märzausgabe
berichteten wir ausführlich über die
bovine Besnoitiose in Deutschland. Im
folgenden Artikel stellen wir Ihnen nun
wichtige diagnostische Methoden vor.

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Institute of Parasitology
04 Faculty of Medicine > Institute of Parasitology
DDC:570 Life sciences; biology
610 Medicine & health
600 Technology
Language:German
Date:2010
Deposited On:18 Feb 2011 09:21
Last Modified:23 Nov 2012 17:18
Publisher:Schluetersche Verlagsgesellschaft
ISSN:0340-1898
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.bundestieraerztekammer.de/datei.htm?filename=dtb_04_s_482-491_besno.pdf&themen_id=4859&PHPSESSID=bfc71554a6bb26cd280b418d5eccbb55
Citations:Google Scholar™

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page