Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-46145

Scheiner, D; Betschart, C; Fink, D; Perucchini, D (2010). Langzeiterfahrung mit intravesikaler Botoxinjektion : Anwendung bei therapierefraktärer idiopathischer OAB-Symptomatik. Gynäkologie, (3):2-6.

[img]
Preview
PDF
275kB

Abstract

Führen in der Behandlung der überaktiven Blase (OAB) konservative Therapieversuche wie Physiotherapie oder Antimuskarinika nicht zum Erfolg, kann die intravesikale Injektion von Botulinumneurotoxin (Botox)indiziert sein. Mittlerweile blicken wir auf ein Jahrzehnt Erfahrung mit dieser wirksamen und zugleich komplikationsarmen Therapieform zurück.
Im Folgenden werden im Anschluss an die Therapiesäulen
der überaktiven Blase (OAB) – vor allem die Firstline-Therapie mit Antimuskarina mit ihrem Wirk- und
Nebenwirkungsprofil – Indikationen und Anwendung
der Botoxtherapie beschrieben. Dabei werden aktuelle Studienresultate zur Technik und Wirksamkeit vorgestellt und bewertet.

Citations

Downloads

440 downloads since deposited on 18 Feb 2011
96 downloads since 12 months

Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Gynecology
DDC:610 Medicine & health
Language:German
Date:2010
Deposited On:18 Feb 2011 12:57
Last Modified:09 Oct 2013 20:23
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1661-0199
Related URLs:http://www.rosenfluh.ch/ (Publisher)

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page