Quick Search:

is currently disabled due to reindexing of the ZORA database. Please use Advanced Search.
uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-46758

Rohrer Bley, C (2010). Der Tumorpatient in der Praxis. CVE Kleintier / Continuing Veterinary Education, 2(6):1-20.

[img] PDF - Registered users only
2MB

Abstract

Etwa 45 % der Hunde und ein Drittel der Katzen, die älter als 10 Jahre werden, sterben an einem Tumorgeschehen. Da viele Tumorerkrankungen in frühen Stadien heilbar sind und andere sich über oft lange Zeit stabilisieren lassen, ist der korrekte Umgang mit diesen Erkrankungsbildern nicht nur Aufgabe eines Spezialisten, sondern auch des Kleintierpraktikers. Dieser Beitrag gibt einen Leitfaden zur Aufarbeitung von Patienten mit Tumorverdacht und stellt mögliche Therapieformen vor.

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Department of Small Animals > Division of Radiation Oncology
DDC:570 Life sciences; biology
Language:German
Date:2010
Deposited On:24 Feb 2011 15:20
Last Modified:09 Jan 2014 11:40
Publisher:Veterinär Verlag
ISSN:1863-7906
Citations:Google Scholar™

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page