Quick Search:

is currently disabled due to reindexing of the ZORA database. Please use Advanced Search.
uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Permanent URL to this publication: http://dx.doi.org/10.5167/uzh-47304

Haerle, S K; Strobel, K S; Hany, D F; Sidler, T; Stöckli, S J (2010). Kann die 18F-FDG-PET/CT-Untersuchung die Panendoskopie zur Detektion von synchronen Zweitkarzinomen ersetzen? In: 97. Frühjahresversammlung der SGORL, Zürich, Zürich, 17 June 2010 - 18 June 2010, S117-S118.

[img]
Preview
PDF
50kB

Abstract

Ziel der Arbeit war es, die Wertigkeit der 18F-FDG-PET/
CT-Untersuchung bezüglich synchroner Zweitkarzinome im Vergleich mit der Panendoskopie beim initialen Staging zu untersuchen. 311 Patienten wurden mit beiden Untersuchungsmethoden abgeklärt. Als Referenz galt die zytologische, histologische und/oder klinische oder radiologische Untersuchung. Die Prävalenz für synchrone Zweitkarzinome betrug mit der Panendoskopie 4,5%, während die Prävalenz mittels PET/ CT-Untersuchung 6,1% betrug. Die Sensitivität für die Panendoskopie betrug 74%, die Spezifität 99,7%, der positiv prädiktive Wert 93% und der negativ prädiktive Wert 98%. Die Sensitivität für die PET/CT-Untersuchung betrug 100%, die Spezifität 95,7% der positiv prädiktive Wert 59% und der negativ prädiktive Wert
100%. Die PET/CT-Untersuchung scheint der Panendoskopie
überlegen zu sein. Bei bezüglich synchroner Zweitkarzinome unauffälligem PET/CT kann die Panendoskopie auf die Endoskopie und Beurteilung des Primärtumors beschränkt werden kann. Aufgrund der hohen Kosten und der grossen Anzahl falsch positiver Resultate, welche durch das PET/CT generiert werden, empfehlen wir die Durchführung dieser Untersuchung nur bei fortgeschrittenen Tumoren mit der Frage nach Fernmetastasen. Die Panendoskopie bleibt weiterhin der Goldstandard

Item Type:Conference or Workshop Item (Lecture), not refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Otorhinolaryngology
DDC:610 Medicine & health
Language:German
Event End Date:18 June 2010
Deposited On:01 Mar 2011 17:30
Last Modified:17 Oct 2012 10:17
Publisher:EMH Schweizerischer Ärzteverlag AG
Number:Sppl54
ISSN:1424-3784; 1424-4020 (e)
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.medicalforum.ch/pdf/pdf_d/2010/Suppl_54.pdf
Citations:Google Scholar™

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page