UZH-Logo

Maintenance Infos

Begegnungen von Religionen und Kulturen. Festschrift für Norbert Klaes


Begegnungen von Religionen und Kulturen. Festschrift für Norbert Klaes. Edited by: Lüddeckens, Dorothea (1998). Dettelbach: J.H. Röll.

Abstract

Die Begegnung von Religionen und Kulturen ist kein neues Phänomen. Dennoch nehmen wir sie heute in besonderer Weise wahr. Denn nicht nur die Begegnung selbst, sondern auch ihre Wahrnehmung ist unvermeidbar geworden. Sie ereignet sich in unserem täglichen Leben, spiegelt sich in der Gesellschaft, in die wir eingebunden sind, in ihrer sozialen Struktur, ihrer Wirtschaft und ihren Medien. Unsere eigene Kultur ist unübersehbar selbst der Ort der Begegnung.

Die interkulturelle Begegnung ist damit wesentlicher Bestandteil der westlichen Kultur, sowie sie es, wenn auch in jeweils anderer Weise, für alle anderen Kulturen der Moderne ist.

Auch die Religionen begegnen einander nicht erst seit unserem Jahrhundert. Gegenseitige Wahrnehmung, Abgrenzung oder Integration lassen sich über Jahrhunderte hinweg verfolgen. Neu hinzugekommen ist allerdings die Unausweichlichkeit der Auseinandersetzung mit der Begegnung, die Unausweichlichkeit der Konfrontation mit dem Plural von Religionen.

Die Begegnung von Religionen und Kulturen ist kein neues Phänomen. Dennoch nehmen wir sie heute in besonderer Weise wahr. Denn nicht nur die Begegnung selbst, sondern auch ihre Wahrnehmung ist unvermeidbar geworden. Sie ereignet sich in unserem täglichen Leben, spiegelt sich in der Gesellschaft, in die wir eingebunden sind, in ihrer sozialen Struktur, ihrer Wirtschaft und ihren Medien. Unsere eigene Kultur ist unübersehbar selbst der Ort der Begegnung.

Die interkulturelle Begegnung ist damit wesentlicher Bestandteil der westlichen Kultur, sowie sie es, wenn auch in jeweils anderer Weise, für alle anderen Kulturen der Moderne ist.

Auch die Religionen begegnen einander nicht erst seit unserem Jahrhundert. Gegenseitige Wahrnehmung, Abgrenzung oder Integration lassen sich über Jahrhunderte hinweg verfolgen. Neu hinzugekommen ist allerdings die Unausweichlichkeit der Auseinandersetzung mit der Begegnung, die Unausweichlichkeit der Konfrontation mit dem Plural von Religionen.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:01 Faculty of Theology > Institute of Religious Studies
Dewey Decimal Classification:200 Religion
Language:German
Date:1998
Deposited On:06 Dec 2011 08:49
Last Modified:05 Apr 2016 15:07
Publisher:J.H. Röll
Number of Pages:346
ISBN:978-3-9275-2260-2
Related URLs:http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&CON_LNG=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=001912169

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations