UZH-Logo

Demokratische Beteiligung und Staatsausgaben: Die Auswirkungen des Frauenstimmrechts


Stutzer, Alois; Kienast, Lukas (2004). Demokratische Beteiligung und Staatsausgaben: Die Auswirkungen des Frauenstimmrechts. Working paper series / Institute for Empirical Research in Economics No. 210, University of Zurich.

Abstract

In dieser Arbeit werden die Auswirkungen des Frauenstimmrechts auf die Staatsausgaben in den Kantonen der Schweiz untersucht. Anhand dieser institutionell bedingten Veränderung des Elektorats studieren wir den Zusammenhang zwischen repräsentierten Bürgerpräferenzen und dem Ergebnis des politischen Prozesses. Da Frauen imnDurchschnitt einkommensärmer sind als Männer, steigt mit ihrer Beteiligung gemässnTheorien zur Grösse des Staatshaushaltes die Nachfrage nach staatlichen Leistungen.nEntgegen der Hypothese schätzen wir jedoch eine dämpfende Wirkung des Frauenstimmrechts auf die Entwicklung der Gesamtausgaben. Die zeitlich unterschiedliche Einführung des Rechts erlaubt dabei die Berücksichtigung allgemeiner Trends in Wirtschaft und Gesellschaft. Als Erklärungsversuche diskutieren wir die Möglichkeit fiskalischnkonservativer Frauen und einer Wechselwirkung des Frauenstimmrechts mit denndirektdemokratischen Institutionen.

In dieser Arbeit werden die Auswirkungen des Frauenstimmrechts auf die Staatsausgaben in den Kantonen der Schweiz untersucht. Anhand dieser institutionell bedingten Veränderung des Elektorats studieren wir den Zusammenhang zwischen repräsentierten Bürgerpräferenzen und dem Ergebnis des politischen Prozesses. Da Frauen imnDurchschnitt einkommensärmer sind als Männer, steigt mit ihrer Beteiligung gemässnTheorien zur Grösse des Staatshaushaltes die Nachfrage nach staatlichen Leistungen.nEntgegen der Hypothese schätzen wir jedoch eine dämpfende Wirkung des Frauenstimmrechts auf die Entwicklung der Gesamtausgaben. Die zeitlich unterschiedliche Einführung des Rechts erlaubt dabei die Berücksichtigung allgemeiner Trends in Wirtschaft und Gesellschaft. Als Erklärungsversuche diskutieren wir die Möglichkeit fiskalischnkonservativer Frauen und einer Wechselwirkung des Frauenstimmrechts mit denndirektdemokratischen Institutionen.

Downloads

462 downloads since deposited on 29 Nov 2011
122 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Working Paper
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Economics
Working Paper Series > Institute for Empirical Research in Economics (former)
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:English
Date:October 2004
Deposited On:29 Nov 2011 22:32
Last Modified:05 Apr 2016 15:10
Series Name:Working paper series / Institute for Empirical Research in Economics
ISSN:1424-0459
Official URL:http://www.econ.uzh.ch/wp.html
Permanent URL: http://doi.org/10.5167/uzh-52105

Download

[img]
Preview
Filetype: PDF
Size: 719kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations