UZH-Logo

Psychische Regulierung, kollektive Praxis und der Raum der Gründe. Ein Problemaufriss


Psychische Regulierung, kollektive Praxis und der Raum der Gründe. Ein Problemaufriss. Edited by: Boothe, Brigitte; Cremonini, Andreas; Kohler, Georg (2012). Würzburg: Königshausen & Neumann.

Abstract

Menschen folgen Normen und Regeln in ihrem Zusammenleben.
Das regelgeleitete Verhalten gehört oft zu den Selbstverständlichkeiten und Gewissheiten des Alltags.
Doch kann die geregelte Praxis problematisch und prekär
werden. Gewissens- oder Konformitätsdruck sind Beispiele
dafür. Die geregelte Praxis wird dysfunktional, die Norm
zum Zwang. Wer der Frage nach den Zusammenhängen der
verschiedenen Steuerungsweisen und der Selbststeuerung
menschlicher Lebendigkeit nachgeht, stößt bald auf einen unübersichtlichen Theorienpluralismus, dessen Systematisierung kaum gelingt: Zu heterogen erscheinen die wissenschaftlichen Ebenen, methodischen Ansätze und disziplinären Perspektiven.
Vielversprechend ist aber die exemplarische Thematisierung
des Problems. Der vorliegende Band stellt Abhandlungen
zusammen, die einerseits Kategorien zur angemessenen Beschreibung der Forschungslage vorschlagen, anderseits phänomenbezogene, exemplarische Analysen liefern.

Menschen folgen Normen und Regeln in ihrem Zusammenleben.
Das regelgeleitete Verhalten gehört oft zu den Selbstverständlichkeiten und Gewissheiten des Alltags.
Doch kann die geregelte Praxis problematisch und prekär
werden. Gewissens- oder Konformitätsdruck sind Beispiele
dafür. Die geregelte Praxis wird dysfunktional, die Norm
zum Zwang. Wer der Frage nach den Zusammenhängen der
verschiedenen Steuerungsweisen und der Selbststeuerung
menschlicher Lebendigkeit nachgeht, stößt bald auf einen unübersichtlichen Theorienpluralismus, dessen Systematisierung kaum gelingt: Zu heterogen erscheinen die wissenschaftlichen Ebenen, methodischen Ansätze und disziplinären Perspektiven.
Vielversprechend ist aber die exemplarische Thematisierung
des Problems. Der vorliegende Band stellt Abhandlungen
zusammen, die einerseits Kategorien zur angemessenen Beschreibung der Forschungslage vorschlagen, anderseits phänomenbezogene, exemplarische Analysen liefern.

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Date:2012
Deposited On:04 Apr 2012 07:19
Last Modified:05 Apr 2016 15:40
Publisher:Königshausen & Neumann
Series Name:Interpretation Interdisziplinär
Volume:9
ISBN:978-3-8260-4592-9
Related URLs:http://www.verlag-koenigshausen-neumann.de/product_info.php/info/p7003_Psychische-Regulierung--kollektive-Praxis-und-der-Raum-der-Gruende--Ein-Problemaufri---Interpretation-interdisziplinaer.html

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations