UZH-Logo

Maintenance Infos

WMAN 2008 - KuVS Fachgespräch über Mobile Ad-hoc Netzwerke


WMAN 2008 - KuVS Fachgespräch über Mobile Ad-hoc Netzwerke. Edited by: Frank, Matthias; Kargl, Frank; Stiller, Burkhard (2008). Ulm, Germany: Universität Ulm, Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik.

Abstract

Bereits zum fünften Mal treffen sich dieses Jahr Forscher aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern, um unter dem Dach des "Workshop on Mobile Ad-hoc Networks" Erfahrungen und Forschungsergebnisse auszutauschen und neue Ideen zu diskutieren.

Nachdem der WMAN 2002 als eigenständige Veranstaltung abgehalten wurde, folgten 2004 und 2005 Veranstaltungen unter dem Dach der GI Jahrestagungen in Ulm und Bonn. 2007 fand der WMAN Workshop dann als Workshop der Konferenz "Kommunikation in Verteilten Systemen (KiVS) 2007" in Bern statt.

Für 2009 ist wieder geplant, einen KiVS- Workshop anzubieten. Um die Kontakte und Diskussionen in diesen zwei Jahren nicht abreißen zu lassen, bieten wir 2008 nun ein neues Format an: ein WMAN Fachgespräch. In der Ausrichtung und den Anforderungen an die Beiträge ist dieses deutlicher und flexibler als ein vollständiger Workshop. Primäres Ziel ist ein informeller Gedankenaustausch, der durch Vorträge und kurze Beiträge unterstützt wird, die in Form dieses technischen Berichtes veröffentlicht werden.

Themen der diesjährigen Beiträge sind verschiedenste Aspekte mobiler Ad-hoc Netzwerke, angefangen von der Nutzung von VoIP in Mesh Netzen, Beiträgen zu taktischen Ad-hoc Netzwerken und VANETs bis hin zur Tool-Unterstützung.

Bereits zum fünften Mal treffen sich dieses Jahr Forscher aus Deutschland und den europäischen Nachbarländern, um unter dem Dach des "Workshop on Mobile Ad-hoc Networks" Erfahrungen und Forschungsergebnisse auszutauschen und neue Ideen zu diskutieren.

Nachdem der WMAN 2002 als eigenständige Veranstaltung abgehalten wurde, folgten 2004 und 2005 Veranstaltungen unter dem Dach der GI Jahrestagungen in Ulm und Bonn. 2007 fand der WMAN Workshop dann als Workshop der Konferenz "Kommunikation in Verteilten Systemen (KiVS) 2007" in Bern statt.

Für 2009 ist wieder geplant, einen KiVS- Workshop anzubieten. Um die Kontakte und Diskussionen in diesen zwei Jahren nicht abreißen zu lassen, bieten wir 2008 nun ein neues Format an: ein WMAN Fachgespräch. In der Ausrichtung und den Anforderungen an die Beiträge ist dieses deutlicher und flexibler als ein vollständiger Workshop. Primäres Ziel ist ein informeller Gedankenaustausch, der durch Vorträge und kurze Beiträge unterstützt wird, die in Form dieses technischen Berichtes veröffentlicht werden.

Themen der diesjährigen Beiträge sind verschiedenste Aspekte mobiler Ad-hoc Netzwerke, angefangen von der Nutzung von VoIP in Mesh Netzen, Beiträgen zu taktischen Ad-hoc Netzwerken und VANETs bis hin zur Tool-Unterstützung.

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Informatics
Dewey Decimal Classification:000 Computer science, knowledge & systems
Language:German
Date:24 April 2008
Deposited On:09 Dec 2008 07:31
Last Modified:05 Apr 2016 12:39
Publisher:Universität Ulm, Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik
Series Name:Ulmer Informatik-Berichte
Volume:2008-06
Number of Pages:30
ISSN:0939-5091
Official URL:http://vts.uni-ulm.de/query/longview.meta.asp?document_id=6367

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations