Quick Search:

uzh logo
Browse by:
bullet
bullet
bullet
bullet

Zurich Open Repository and Archive 

Vatter, A; Rüefli, C (2008). Politische Steuerung im schweizerischen Föderalismus am Beispiel der stationären Gesundheitsversorgung. In: Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung, EZFF. Föderalismus, Subsidiarität und Regionen in Europa. Baden-Baden, DE, 458-472. ISBN 978-3-8329-3829-1.

Full text not available from this repository.

Abstract

Der Beitrag zeigt aus der Sicht der ökonomischen und politologischen Föderalismusforschung die Vor – und Nachteile der in der Schweiz bestehenden kleinräumigen Staatstrukturen am Beispiel der stationären Gesundheitsversorgung auf, wobei ein offensichtliches Dilemma zwischen den politischen Vorteilen und ökonomischen Nachteilen der kleinräumigen Spitalplanung in der Schweiz diagnostiziert wird. Die Autoren kommen zum Schluss, dass die verstärkte (und systematische) regionale Zusammenarbeit zwischen einzelnen Kantonen eine der wenigen Möglichkeiten darstellt, die ökonomischen Effizienznachteile der kleinräumigen Steuerungsstrukturen in der Spitalplanung zu mindern, ohne die politischen Vorteile der Selbstverwaltung und demokratischen Mitbestimmung vollständig zu verlieren.

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Political Science
DDC:320 Political science
Language:German
Date:2008
Deposited On:23 Jan 2009 14:31
Last Modified:04 Apr 2012 12:28
Publisher:Europäisches Zentrum für Föderalismus-Forschung Tübingen
Series Name:Jahrbuch des Föderalismus 2008
Number:9
ISBN:978-3-8329-3829-1
Official URL:http://www.uni-tuebingen.de/ezff/jahrbuch2008_vatter-rueefli.html
Related URLs:http://www.nomos-shop.de/ (Publisher)
http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005682231
Citations:Google Scholar™

Users (please log in): suggest update or correction for this item

Repository Staff Only: item control page