UZH-Logo

Maintenance Infos

Zwischen arabischer Provinz und Hoher Pforte: Beziehungen, Bildung und Politik des osmanischen Bürokraten Ragib Mehmed Pascha (st. 1763)


Sievert, Henning (2008). Zwischen arabischer Provinz und Hoher Pforte: Beziehungen, Bildung und Politik des osmanischen Bürokraten Ragib Mehmed Pascha (st. 1763). Würzburg: Ergon-verlag.

Abstract

Ragib Mehmed Pasa (st. 1763) gilt als bedeutender Staatsmann und genießt zugleich einigen Ruhm als Dichter und Gelehrter. Er gehörte zur aufsteigenden Schicht der literarisch gebildeten Bürokraten, war jedoch zugleich ein Vermittler zwischen Angehörigen verschiedener Gruppen sowie zwischen Istanbul einerseits und Syrien, Ägypten, Irak andererseits. Diese Arbeit untersucht an Ragib Pasas Beispiel die sozialen und kulturellen Verflechtungen, die das Osmanische Reich mindestens ebenso sehr zusammenhielten wie ökonomische Interessen und militärische Gewalt. Bei der Betrachtung der Wechselwirkungen zwischen der Hauptstadt und den anderen Reichsteilen liegt der Fokus auf den arabischen Provinzen, wobei osmanisch-türkische ebenso wie arabischsprachige Quellen berücksichtigt werden. Im Mittelpunkt steht die Frage, was für Beziehungen Ragib Pasa im Laufe seiner langen Karriere zu Personen in der Hauptstadt und in den Provinzen aufbaute - ein oft vernachlässigter oder einseitig interpretierter Aspekt, der für das soziale Gefüge und für den einzelnen jedoch von größter Wichtigkeit war. Es geht dabei sowohl um "rein" politische Verbindungen (und Feindschaften) als auch um die Themen des Austausches und die Bedeutung der verschiedenen Arten von Bildung.

Ragib Mehmed Pasa (st. 1763) gilt als bedeutender Staatsmann und genießt zugleich einigen Ruhm als Dichter und Gelehrter. Er gehörte zur aufsteigenden Schicht der literarisch gebildeten Bürokraten, war jedoch zugleich ein Vermittler zwischen Angehörigen verschiedener Gruppen sowie zwischen Istanbul einerseits und Syrien, Ägypten, Irak andererseits. Diese Arbeit untersucht an Ragib Pasas Beispiel die sozialen und kulturellen Verflechtungen, die das Osmanische Reich mindestens ebenso sehr zusammenhielten wie ökonomische Interessen und militärische Gewalt. Bei der Betrachtung der Wechselwirkungen zwischen der Hauptstadt und den anderen Reichsteilen liegt der Fokus auf den arabischen Provinzen, wobei osmanisch-türkische ebenso wie arabischsprachige Quellen berücksichtigt werden. Im Mittelpunkt steht die Frage, was für Beziehungen Ragib Pasa im Laufe seiner langen Karriere zu Personen in der Hauptstadt und in den Provinzen aufbaute - ein oft vernachlässigter oder einseitig interpretierter Aspekt, der für das soziale Gefüge und für den einzelnen jedoch von größter Wichtigkeit war. Es geht dabei sowohl um "rein" politische Verbindungen (und Feindschaften) als auch um die Themen des Austausches und die Bedeutung der verschiedenen Arten von Bildung.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Asian and Oriental Studies
Dewey Decimal Classification:180 Ancient, medieval & eastern philosophy
290 Other religions
Language:German
Date:2008
Deposited On:12 Jan 2009 10:38
Last Modified:05 Apr 2016 12:44
Publisher:Ergon-verlag
Series Name:Kultur, Recht und Politik in muslimischen Gesellschaften
Volume:11
Number of Pages:581
ISBN:978-3-89913-622-7
Related URLs:http://www.ergon-verlag.de (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations