UZH-Logo

Maintenance Infos

Was ist eine psychiatrische Diagnose? Historische und aktuelle Aspekte am Beispiel der Depression


Hoff, Paul (2014). Was ist eine psychiatrische Diagnose? Historische und aktuelle Aspekte am Beispiel der Depression. Sozialpsychiatrische Informationen, 44(2):16-21.

Abstract

Psychiatrische Diagnosen sind ein kontroverses Thema – und dies nicht erst seit gestern. Der folgende Beitrag möchte unter besonderer Berücksichtigung von depressiven Störungen die grundsätzlichen Möglichkeiten und Grenzen einer jeden psychiatrischen Diagnostik ausloten. Dies erfordert einen Exkurs sowohl in die Begriffsgeschichte der Psychiatrie (Abschnitt 1) als auch zu der wissenschaftstheoretischen Frage, welches Krankheitsmodell jeweils »hinter« einer psychiatrischen Diagnostik steht (Abschnitt 2). Sodann wird die seit Jahrzehnten international verbreitete und auch in der Schweiz flächendeckend eingesetzte operationalisierte psychiatrische Diagnostik nach ICD-10 erläutert, die hinsichtlich ihrer Positionierung in der psychiatrischen Methodenkontroverse ausdrücklich eine für unterschiedliche Anspruchsgruppen akzeptable Kompromisslösung anstrebt (Abschnitt 3). Ein thesenhaftes Resümee fasst die Kerngedanken der Arbeit zusammen.

Abstract

Psychiatrische Diagnosen sind ein kontroverses Thema – und dies nicht erst seit gestern. Der folgende Beitrag möchte unter besonderer Berücksichtigung von depressiven Störungen die grundsätzlichen Möglichkeiten und Grenzen einer jeden psychiatrischen Diagnostik ausloten. Dies erfordert einen Exkurs sowohl in die Begriffsgeschichte der Psychiatrie (Abschnitt 1) als auch zu der wissenschaftstheoretischen Frage, welches Krankheitsmodell jeweils »hinter« einer psychiatrischen Diagnostik steht (Abschnitt 2). Sodann wird die seit Jahrzehnten international verbreitete und auch in der Schweiz flächendeckend eingesetzte operationalisierte psychiatrische Diagnostik nach ICD-10 erläutert, die hinsichtlich ihrer Positionierung in der psychiatrischen Methodenkontroverse ausdrücklich eine für unterschiedliche Anspruchsgruppen akzeptable Kompromisslösung anstrebt (Abschnitt 3). Ein thesenhaftes Resümee fasst die Kerngedanken der Arbeit zusammen.

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Psychiatric University Hospital Zurich > Clinic for Psychiatry, Psychotherapy, and Psychosomatics
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:31 Mar 2014 07:04
Last Modified:05 Apr 2016 17:46
Publisher:Psychiatrie Verlag
ISSN:0171-4538
Official URL:http://www.psychiatrie-verlag.de/zeitschriften/sozialpsychiatrische-informationen/issue/special/manuscript/1063.html

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations