UZH-Logo

Maintenance Infos

Vergleich des Effektes von zwei Ringer-Laktat-Infusionslösungen auf den Elektrolyt-, Laktat- und Säure-Basen-Status bei Pferden während einer balancierten Langzeitanästhesie mit Isofluran und Medetomidin


Mayer, Nathalie; Bettschart-Wolfensberger, Regula; Junge, Hannah; Schoster, Angelika; Mosing, Martina (2014). Vergleich des Effektes von zwei Ringer-Laktat-Infusionslösungen auf den Elektrolyt-, Laktat- und Säure-Basen-Status bei Pferden während einer balancierten Langzeitanästhesie mit Isofluran und Medetomidin. Pferdeheilkunde, 30(3):297-301.

Abstract

Ziel der Studie war es, den Effekt von zwei Ringer-Laktat-Lösungen (Fresenius®=RLF, Bichsel®=RLB) auf Elektrolytund
Laktatkonzentration sowie Säure-Basen-Status beim Pferd während einer 6-stündigen Allgemeinanästhesie zu untersuchen. Zehn Pferde
wurden mit 10ml/kg/h RLF oder RLB während der Allgemeinanästhesie infundiert. Natrium (Na), Kalium (K), Chlorid (Cl), ionisiertes Kalzium
(iCa), Laktat, pH, pCO2 und Basenüberschuss (BE) wurden vor und alle 30 Minuten nach Einleitung bestimmt (M30–M360). Unterschiede
zwischen den Gruppen wurden mittels Mann-Whitney-U-Tests analysiert. Statistische Signifikanz wurde bei p<0,05 festgelegt. Es
gab keine signifikanten Unterschiede für Na, K, Cl, pH und BE. Das iCa war bei M150 signifikant höher mit RLF (p=0,025), war jedoch
in beiden Gruppen bereits bei M30 tief und fiel bis M360 weiter ab. Die Laktatkonzentration stieg über die Zeit an und war bei M120
(p=0,016) und M360 (p=0,036) signifikant höher mit RLB. Es konnten keine klinisch relevanten Unterschiede nach Verabreichung von
RLF oder RLB bei den Elektrolyt- und Laktatkonzentrationen sowie beim Säure-Basen-Status über eine Allgemeinanästhesiezeit von 6h
gezeigt werden.

Ziel der Studie war es, den Effekt von zwei Ringer-Laktat-Lösungen (Fresenius®=RLF, Bichsel®=RLB) auf Elektrolytund
Laktatkonzentration sowie Säure-Basen-Status beim Pferd während einer 6-stündigen Allgemeinanästhesie zu untersuchen. Zehn Pferde
wurden mit 10ml/kg/h RLF oder RLB während der Allgemeinanästhesie infundiert. Natrium (Na), Kalium (K), Chlorid (Cl), ionisiertes Kalzium
(iCa), Laktat, pH, pCO2 und Basenüberschuss (BE) wurden vor und alle 30 Minuten nach Einleitung bestimmt (M30–M360). Unterschiede
zwischen den Gruppen wurden mittels Mann-Whitney-U-Tests analysiert. Statistische Signifikanz wurde bei p<0,05 festgelegt. Es
gab keine signifikanten Unterschiede für Na, K, Cl, pH und BE. Das iCa war bei M150 signifikant höher mit RLF (p=0,025), war jedoch
in beiden Gruppen bereits bei M30 tief und fiel bis M360 weiter ab. Die Laktatkonzentration stieg über die Zeit an und war bei M120
(p=0,016) und M360 (p=0,036) signifikant höher mit RLB. Es konnten keine klinisch relevanten Unterschiede nach Verabreichung von
RLF oder RLB bei den Elektrolyt- und Laktatkonzentrationen sowie beim Säure-Basen-Status über eine Allgemeinanästhesiezeit von 6h
gezeigt werden.

Downloads

69 downloads since deposited on 15 Apr 2014
36 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Equine Department
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Language:English
Date:May 2014
Deposited On:15 Apr 2014 12:50
Last Modified:05 Apr 2016 17:49
Publisher:Hippiatrika Verlag GmbH
ISSN:0177-7726
Official URL:http://www.hippiatrika.com
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-95136

Download

[img]
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 637kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations