UZH-Logo

Maintenance Infos

Life-Management-Plattformen als Antwort auf gegenwärtige und zukünftige Nutzerbedürfnisse im E-Government?


Pfister, Joachim (2014). Life-Management-Plattformen als Antwort auf gegenwärtige und zukünftige Nutzerbedürfnisse im E-Government? In: Fachtagung Verwaltungsinformatik, Berlin, 20 March 2014 - 21 March 2014, 85-96.

Abstract

Dieser Beitrag beleuchtet, welche potentiellen Schlüsse aus dem heutigen Nutzungsverhalten und den Nutzererwartungen für die Gestaltung von E-Government-Angeboten gezogen werden können und ob Life-Management-Plattformen eine mögliche Antwort auf die daraus abgeleiteten Herausforderungen geben können. Hierzu werden mit Hilfe eines narrativen Literatur-Reviews folgende Fragestellungen behandelt, um erste Herausforderungen zu identifizieren: Was denken die Bürger über E-Government-Angebote? Welche Kanäle werden in welchen Lebenslagen bevorzugt? Was sind Gründe für die (Nicht-)Nutzung? Welche Services sind bei Nutzern beliebt und wer nutzt sie? Darauf aufbauend wird aus der Perspektive dieses heutigen Nutzungsverhaltens eine Life-Management-Plattform als mögliche Lösung zur Beantwortung der Herausforderungen vorgestellt. Solch eine Plattform bündelt für den Bürger als Endnutzer die bislang fragmentierten Transaktionsangebote, um sowohl im öffentlichen E-Government- als auch privatwirtschaftlichen E-Business-Bereich durch Synergien Mehrwerte für alle daran beteiligten Anspruchsgruppen zu schaffen.

Dieser Beitrag beleuchtet, welche potentiellen Schlüsse aus dem heutigen Nutzungsverhalten und den Nutzererwartungen für die Gestaltung von E-Government-Angeboten gezogen werden können und ob Life-Management-Plattformen eine mögliche Antwort auf die daraus abgeleiteten Herausforderungen geben können. Hierzu werden mit Hilfe eines narrativen Literatur-Reviews folgende Fragestellungen behandelt, um erste Herausforderungen zu identifizieren: Was denken die Bürger über E-Government-Angebote? Welche Kanäle werden in welchen Lebenslagen bevorzugt? Was sind Gründe für die (Nicht-)Nutzung? Welche Services sind bei Nutzern beliebt und wer nutzt sie? Darauf aufbauend wird aus der Perspektive dieses heutigen Nutzungsverhaltens eine Life-Management-Plattform als mögliche Lösung zur Beantwortung der Herausforderungen vorgestellt. Solch eine Plattform bündelt für den Bürger als Endnutzer die bislang fragmentierten Transaktionsangebote, um sowohl im öffentlichen E-Government- als auch privatwirtschaftlichen E-Business-Bereich durch Synergien Mehrwerte für alle daran beteiligten Anspruchsgruppen zu schaffen.

Altmetrics

Downloads

1 download since deposited on 17 Apr 2014
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Conference or Workshop Item (Paper), refereed, original work
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Informatics
Dewey Decimal Classification:000 Computer science, knowledge & systems
Language:German
Event End Date:21 March 2014
Deposited On:17 Apr 2014 07:30
Last Modified:05 Apr 2016 17:50
Publisher:Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Series Name:Beiträge zur Verwaltungsinformatik
Number:19/2014
ISBN:978-3-943579-30-7
Official URL:http://www.hwr-berlin.de/fileadmin/downloads_internet/publikationen/Beitraege_FB3/FB_3_Heft_19.pdf
Other Identification Number:merlin-id:9448
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-95312

Download

[img]
Content: Published Version
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 783kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations