UZH-Logo

Maintenance Infos

Bildungsraum Schweiz: historische Entwicklung und aktuelle Herausforderungen


Bildungsraum Schweiz: historische Entwicklung und aktuelle Herausforderungen. Edited by: Criblez, L (2008). Bern, Switzerland: Haupt.

Abstract

Hat der Schweizer Bildungsföderalismus eine Zukunft? Mit der neuen Bildungsverfassung 2006 und den Harmonisierungsbemühungen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) ist die Schweiz auf dem Weg zu einem Bildungswesen, in dem zuerst kantonale, immer deutlicher aber auch nationale Grenzen relativiert werden. Das Buch zeigt auf, dass die Diskussionen um die Aufgabenverteilung zwischen Bund und Kantonen im Bildungsbereich keineswegs neu sind. Verschiedene Problemlagen lassen sich in der Geschichte des schweizerischen Bundesstaates zurückverfolgen und die heutigen Problemlösungen sind zwar innovativ, aber auch stark von der Tradition geprägt. Die derzeitigen bildungspolitischen Reformen werden im vorliegenden Band in einen historischen Kontext gestellt, die wichtigsten Etappen hin zu einem Bildungsraum Schweiz seit der Helvetik aufgezeigt und die aktuellen Herausforderungen analysiert. Das Buch ist so ein historisch aufklärender Beitrag zur aktuellen schweizerischen Bildungspolitik.

Hat der Schweizer Bildungsföderalismus eine Zukunft? Mit der neuen Bildungsverfassung 2006 und den Harmonisierungsbemühungen der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) ist die Schweiz auf dem Weg zu einem Bildungswesen, in dem zuerst kantonale, immer deutlicher aber auch nationale Grenzen relativiert werden. Das Buch zeigt auf, dass die Diskussionen um die Aufgabenverteilung zwischen Bund und Kantonen im Bildungsbereich keineswegs neu sind. Verschiedene Problemlagen lassen sich in der Geschichte des schweizerischen Bundesstaates zurückverfolgen und die heutigen Problemlösungen sind zwar innovativ, aber auch stark von der Tradition geprägt. Die derzeitigen bildungspolitischen Reformen werden im vorliegenden Band in einen historischen Kontext gestellt, die wichtigsten Etappen hin zu einem Bildungsraum Schweiz seit der Helvetik aufgezeigt und die aktuellen Herausforderungen analysiert. Das Buch ist so ein historisch aufklärender Beitrag zur aktuellen schweizerischen Bildungspolitik.

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Education
Dewey Decimal Classification:370 Education
Language:German
Date:2008
Deposited On:12 Jan 2009 10:24
Last Modified:14 Sep 2016 13:37
Publisher:Haupt
Number of Pages:303
ISBN:978-3-258-07049-0
Official URL:http://www.haupt.ch/verlagsshop/oxid.php/sid/x/shp/oxbaseshop/cl/details/anid/9783258070490
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/primo_library/libweb/action/search.do?fn=search&mode=Advanced&vid=ZAD&vl%28186672378UI0%29=isbn&vl%281UI0%29=contains&vl%28freeText0%29=978-3-258-07049-0
http://opac.nebis.ch/F/?local_base=NEBIS&con_lng=GER&func=find-b&find_code=SYS&request=005269508

Download

Full text not available from this repository.

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations