UZH-Logo

Maintenance Infos

Diagnostik in der Endodontologie: Wo ist die Evidenz?


Marending Soltermann, Monika (2014). Diagnostik in der Endodontologie: Wo ist die Evidenz? Endodontie, 23(2):133-147.

Abstract

Die akkurate pulpale und periapikale Diagnostik ist entscheidend für den Erfolg einer zahnärztlichen Behandlung. Die Ursache der vorliegenden Schmerzen oder pathologischen Veränderungen muss geklärt werden, bevor die Therapie eingeleitet wird. Der Zustand der Pulpa und der periradikulären Gewebe lässt sich aber oft nur schwer bestimmen. Aufgrund der anatomischen Besonderheiten kommen i. d. R . indirekte klinische Diagnosemethoden zum Einsatz, welche allerdings nur sehr eingeschränkt mit den histologischen Veränderungen korrelieren. Daher kommt der korrekten Interpretation der diagnostischen Informationen eine hohe Bedeutung zu. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die gängigen diagnostischen Verfahren, diskutiert deren Einsatzmöglichkeiten und Grenzen, klärt ihre Evidenz und ergänzt anhand von klinischen Beispielen.

Die akkurate pulpale und periapikale Diagnostik ist entscheidend für den Erfolg einer zahnärztlichen Behandlung. Die Ursache der vorliegenden Schmerzen oder pathologischen Veränderungen muss geklärt werden, bevor die Therapie eingeleitet wird. Der Zustand der Pulpa und der periradikulären Gewebe lässt sich aber oft nur schwer bestimmen. Aufgrund der anatomischen Besonderheiten kommen i. d. R . indirekte klinische Diagnosemethoden zum Einsatz, welche allerdings nur sehr eingeschränkt mit den histologischen Veränderungen korrelieren. Daher kommt der korrekten Interpretation der diagnostischen Informationen eine hohe Bedeutung zu. Dieser Artikel gibt einen Überblick über die gängigen diagnostischen Verfahren, diskutiert deren Einsatzmöglichkeiten und Grenzen, klärt ihre Evidenz und ergänzt anhand von klinischen Beispielen.

Downloads

1 download since deposited on 29 Oct 2014
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Center for Dental Medicine > Clinic for Preventive Dentistry, Periodontology and Cariology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:29 Oct 2014 15:43
Last Modified:05 Apr 2016 18:26
Publisher:Quintessence Publishing
ISSN:0940-9505
Related URLs:http://endo.quintessenz.de/index.php?doc=toc&year=2014&issue=2 (Publisher)
Permanent URL: https://doi.org/10.5167/uzh-99757

Download

[img]
Content: Accepted Version
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 26MB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations