Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Komorbiditäten bei COPD


Clarenbach, Christian F; Senn, Oliver; Kohler, Malcolm (2013). Komorbiditäten bei COPD. Swiss Medical Forum:60-63.

Abstract

Patienten mit COPD leiden häufig an multiplen Begleiterkrankungen, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen und die Lebenserwartung verkürzen können. Zu den wichtigsten Komorbiditäten zählen kardiovaskuläre Erkrankungen, Osteoporose, physische Inaktivität/Muskelatrophie, Lungentumoren und Depressionen. Häufig werden jedoch in grossen klinischen Studien COPD-Patienten mit Begleiterkrankungen nur wenig berücksichtigt, weshalb die Studienergebnisse und die daraus resultierenden Behandlungsempfehlungen nur eingeschränkt auf die Routineversorgung übertragbar sind.

Abstract

Patienten mit COPD leiden häufig an multiplen Begleiterkrankungen, die ihre Lebensqualität beeinträchtigen und die Lebenserwartung verkürzen können. Zu den wichtigsten Komorbiditäten zählen kardiovaskuläre Erkrankungen, Osteoporose, physische Inaktivität/Muskelatrophie, Lungentumoren und Depressionen. Häufig werden jedoch in grossen klinischen Studien COPD-Patienten mit Begleiterkrankungen nur wenig berücksichtigt, weshalb die Studienergebnisse und die daraus resultierenden Behandlungsempfehlungen nur eingeschränkt auf die Routineversorgung übertragbar sind.

Statistics

Downloads

51 downloads since deposited on 13 Jan 2015
29 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Pneumology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2013
Deposited On:13 Jan 2015 13:45
Last Modified:16 Feb 2018 20:02
Publisher:EMH Swiss Medical Publishers
ISSN:1424-3784
OA Status:Gold
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.

Download

Download PDF  'Komorbiditäten bei COPD'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 279kB