Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Legionella - Frequent pathogen of community acquired pneumonia


Lagler, Martin Leonie; Franzen, Daniel (2014). Legionella - Frequent pathogen of community acquired pneumonia. Der Informierte Arzt, 7:18-20.

Abstract

Legionellen wurden 1977 in Philadelphia erstmalig beschrieben, nachdem 1976 am „American Legion Convention“ viele Veteranen an einer bis anhin unbekannten Form der Pneumonie erkrankten. Seither sind Legionellen eine relativ häufige Ursache von ambulant und spital-erworbenen Pneumonien. Bis heute wurden 50 verschiedene Spezies mit 70 Serogruppen identifiziert. Die am häufigsten für Infektionen beim Menschen bekannte Spezies ist Legionella pneumophila mit den Serogruppen 1, 4 und 6, welche für ca. 80% dieser Infektionen ursächlich sind.

Abstract

Legionellen wurden 1977 in Philadelphia erstmalig beschrieben, nachdem 1976 am „American Legion Convention“ viele Veteranen an einer bis anhin unbekannten Form der Pneumonie erkrankten. Seither sind Legionellen eine relativ häufige Ursache von ambulant und spital-erworbenen Pneumonien. Bis heute wurden 50 verschiedene Spezies mit 70 Serogruppen identifiziert. Die am häufigsten für Infektionen beim Menschen bekannte Spezies ist Legionella pneumophila mit den Serogruppen 1, 4 und 6, welche für ca. 80% dieser Infektionen ursächlich sind.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Pneumology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:13 Jan 2015 11:50
Last Modified:08 Dec 2017 09:38
Publisher:Aerzteverlag Medinfo AG
ISSN:1664-8412
Related URLs:http://www.medinfo-verlag.ch/zeitschriften/der-informierte-arzt/charakteristika

Download

Full text not available from this repository.