Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Beratung über die Möglichkeiten der vorgeburtlichen Abklärung


Wisser, J (2014). Beratung über die Möglichkeiten der vorgeburtlichen Abklärung. Gynäkologie + Geburtshilfe, 19(2):18-20.

Abstract

In der vorgeburtlichen Diagnostik können mithilfe invasiver und nicht invasiver Verfahren Auffälligkeiten oder Behinderungen beim ungeborenen Kind erfasst werden. Der Arzt ist verpflichtet, die Schwangere vor der Pränataldiagnostik über die möglichen Untersuchungen, ihre Aussagekraft und Risiken aufzuklären und zu beraten. Wie diese Beratung aussehen kann, zeigt der nachfolgende Beitrag.

Abstract

In der vorgeburtlichen Diagnostik können mithilfe invasiver und nicht invasiver Verfahren Auffälligkeiten oder Behinderungen beim ungeborenen Kind erfasst werden. Der Arzt ist verpflichtet, die Schwangere vor der Pränataldiagnostik über die möglichen Untersuchungen, ihre Aussagekraft und Risiken aufzuklären und zu beraten. Wie diese Beratung aussehen kann, zeigt der nachfolgende Beitrag.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

0 downloads since deposited on 13 Jan 2015
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Obstetrics
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2014
Deposited On:13 Jan 2015 15:08
Last Modified:14 Feb 2018 22:27
Publisher:Springer
ISSN:1439-3557
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/s15013-014-0383-2

Download