Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Hochrisikokonstellation für Brustkrebs


Schnabel, J; Heuer, H; Dedes, K; Fink, D (2014). Hochrisikokonstellation für Brustkrebs. Schweizer Zeitschrift für Onkologie, 3:28-32.

Abstract

Der «Angelina-Effekt» – die prophylaktische Mastektomie bei der Schauspielerin Angelina Jolie – hat zu einer grossen Sensibilisierung der Bevölkerung für die Lebenssituation von Frauen mit genetisch be- dingtem Hochrisiko für Brustkrebs geführt. Der folgende Artikel resümiert den heutigen Wissensstand zum Erkrankungsrisiko und zum Vorgehen in der genetischen Beratung, der Testung und der Prophylaxe bei familiär gehäuftem Brustkrebs.

Abstract

Der «Angelina-Effekt» – die prophylaktische Mastektomie bei der Schauspielerin Angelina Jolie – hat zu einer grossen Sensibilisierung der Bevölkerung für die Lebenssituation von Frauen mit genetisch be- dingtem Hochrisiko für Brustkrebs geführt. Der folgende Artikel resümiert den heutigen Wissensstand zum Erkrankungsrisiko und zum Vorgehen in der genetischen Beratung, der Testung und der Prophylaxe bei familiär gehäuftem Brustkrebs.

Statistics

Downloads

120 downloads since deposited on 18 Feb 2015
66 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Gynecology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:English
Date:2014
Deposited On:18 Feb 2015 16:10
Last Modified:15 Feb 2018 10:38
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1660-4369
OA Status:Green
Official URL:http://www.rosenfluh.ch/rosenfluh/issues/view/526

Download

Download PDF  'Hochrisikokonstellation für Brustkrebs'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 140kB
Filetype: Other (Coversheet Pages conversion from application/pdf to application/pdf)