Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Chlamydien bedingte Aborte bei kleinen und grossen Wiederkäuern


Borel, N; Pospischil, A (2008). Chlamydien bedingte Aborte bei kleinen und grossen Wiederkäuern. Klauentierpraxis, 16(3):77-80.

Abstract

Chlamydien sind einzigartige Gram-negative, obligat intrazelluläre Bakterien mit einem speziellen Entwicklungszyklus: Elementarkörperchen sind die so genannten infektiösen Formen, welche außerhalb der Zelle zwar überleben, sich jedoch nicht vermehren. Nach Infektion einer Wirtszelle findet die Umwandlung in die replizierenden Retikulärkörperchen statt. Trotz ihres komplexen zweiphasigen Entwicklungszyklus und einer relativ kleinen Genom-Größe (ungefähr 1000 kb) sind Chlamydien in der Umwelt weit verbreitet und im Stande, ein erstaunlich breites Wirts- und Gewebespektrum zu infizieren.

Abstract

Chlamydien sind einzigartige Gram-negative, obligat intrazelluläre Bakterien mit einem speziellen Entwicklungszyklus: Elementarkörperchen sind die so genannten infektiösen Formen, welche außerhalb der Zelle zwar überleben, sich jedoch nicht vermehren. Nach Infektion einer Wirtszelle findet die Umwandlung in die replizierenden Retikulärkörperchen statt. Trotz ihres komplexen zweiphasigen Entwicklungszyklus und einer relativ kleinen Genom-Größe (ungefähr 1000 kb) sind Chlamydien in der Umwelt weit verbreitet und im Stande, ein erstaunlich breites Wirts- und Gewebespektrum zu infizieren.

Statistics

Downloads

129 downloads since deposited on 21 Jan 2009
46 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Institute of Veterinary Pathology
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
Language:German
Date:2008
Deposited On:21 Jan 2009 08:51
Last Modified:20 Apr 2017 13:38
Publisher:Österreichischen Buiatrischen Gesellschaft
Related URLs:http://www.buiatrik.at/

Download

Preview Icon on Download
Preview
Filetype: PDF
Size: 1MB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations