Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Aktuelle Klassifikation der Nierentumoren – Was ist wissenswert für die Praktiker?


Moch, H (2005). Aktuelle Klassifikation der Nierentumoren – Was ist wissenswert für die Praktiker? Praxis, 94(33):1261-1265.

Abstract

In den letzten Jahren erweiterte sich das Verständnis zur Histogenese von Nierentumoren durch neue molekulare Erkenntnisse erheblich. Damit wurde es möglich, eine Klassifikation der Nierentumoren auf der Basis von molekularen Veränderungen vorzunehmen. Daneben wurden neue Tumortypen identifiziert, deren Kenntnis erheblichen Einfluss auf die Auswahl der Behandlungsstrategien haben kann. In der vorliegenden Arbeit wird anhand von Fallbeispielen aufgezeigt, wie durch den Einsatz molekularpathologischer Diagnoseverfahren bestimmte Nierentumortypen diagnostiziert werden können und welchen Einfluss diese Klassifikationen auf die Prognose haben können. Es wird die neue WHO-Klassifikation der Nierentumoren diskutiert und insbesondere auf neue Nierentumortypen hingewiesen.

During recent years, the understanding of the histogenesis of renal tumors has been expanded by novel molecular findings. The classification of renal tumors is now based on specific molecular alterations. Further, novel tumor entities have been identified. The knowledge of these novel tumor entities has a dramatic influence on the selection of therapeutic strategies. Here, cases showing the relevance of molecular diagnostic methods for the classification of renal tumors are demonstrated. The current WHO classification of renal tumors is discussed on the basis of case reports.

Durant ces dernières années les connaissances de l'histogénèse des tumeurs rénales se sont accrues de façon considérable grâce à la biologie moléculaire. Ainsi il a été possible d'élaborer une nouvelle classification des tumeurs rénales qui influence de façon importante le choix des stratégies thérapeutiques. Ce travail, illustré par des exemples cliniques, présente le diagnostic de certaines tumeurs rénales par l'utilisation de méthodes de biologie moléculaire et son importance sur le pronostic. La nouvelle classification de l'OMS des tumeurs rénales est présentée avec un accent particulier sur les nouveaux types de tumeurs.

Abstract

In den letzten Jahren erweiterte sich das Verständnis zur Histogenese von Nierentumoren durch neue molekulare Erkenntnisse erheblich. Damit wurde es möglich, eine Klassifikation der Nierentumoren auf der Basis von molekularen Veränderungen vorzunehmen. Daneben wurden neue Tumortypen identifiziert, deren Kenntnis erheblichen Einfluss auf die Auswahl der Behandlungsstrategien haben kann. In der vorliegenden Arbeit wird anhand von Fallbeispielen aufgezeigt, wie durch den Einsatz molekularpathologischer Diagnoseverfahren bestimmte Nierentumortypen diagnostiziert werden können und welchen Einfluss diese Klassifikationen auf die Prognose haben können. Es wird die neue WHO-Klassifikation der Nierentumoren diskutiert und insbesondere auf neue Nierentumortypen hingewiesen.

During recent years, the understanding of the histogenesis of renal tumors has been expanded by novel molecular findings. The classification of renal tumors is now based on specific molecular alterations. Further, novel tumor entities have been identified. The knowledge of these novel tumor entities has a dramatic influence on the selection of therapeutic strategies. Here, cases showing the relevance of molecular diagnostic methods for the classification of renal tumors are demonstrated. The current WHO classification of renal tumors is discussed on the basis of case reports.

Durant ces dernières années les connaissances de l'histogénèse des tumeurs rénales se sont accrues de façon considérable grâce à la biologie moléculaire. Ainsi il a été possible d'élaborer une nouvelle classification des tumeurs rénales qui influence de façon importante le choix des stratégies thérapeutiques. Ce travail, illustré par des exemples cliniques, présente le diagnostic de certaines tumeurs rénales par l'utilisation de méthodes de biologie moléculaire et son importance sur le pronostic. La nouvelle classification de l'OMS des tumeurs rénales est présentée avec un accent particulier sur les nouveaux types de tumeurs.

Statistics

Altmetrics

Downloads

0 downloads since deposited on 21 Jul 2015
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Other titles:The new classification of renal tumors--what is relevant for the practice?
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Institute of Pathology and Molecular Pathology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:17 August 2005
Deposited On:21 Jul 2015 10:50
Last Modified:05 Apr 2016 19:18
Publisher:Hans Huber
ISSN:1661-8157
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/0369-8394.94.33.1261
PubMed ID:16138771

Download