Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Assoziation zwischen Hautgesundheit und Fellfarbe sowie weissen Abzeichen bei dreijährigen Freibergerpferden


Federici, M; Gerber, V; Doherr, M G; Klopfenstein, S; Burger, D (2015). Assoziation zwischen Hautgesundheit und Fellfarbe sowie weissen Abzeichen bei dreijährigen Freibergerpferden. Schweizer Archiv für Tierheilkunde, 157(7):391-396.

Abstract

In den letzten 30 Jahren hat sich der Anteil weisser Abzeichen in der Freibergerpopulation mehr als verdoppelt, was auch hinsichtlich der Gesundheit der Pferde kontrovers diskutiert wird. Ziel dieser Studie war es, den Einfluss der Fellfarbe und von weißen Abzeichen auf ausgewählte Hauterkrankungen und Hufhornveränderungen zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurden 974 dreijährige Freibergerpferde im Rahmen der vom Zuchtverband organisierten Feld- und Stationstests klinisch untersucht. Bei 16.9% der Pferde wurden ein oder mehrere equine Sarkoide gefunden, bei 15.2% Mauke (Dermatitis in der Fesselbeuge), bei 1.1% allergisches Sommerekzem, bei 0.9% Sonnenbrand und bei 18.0% Anzeichen einer Dermatitis anderer Genese. Bei 20.1% der Pferde wurde eine veränderte Hornqualität festgestellt. Die Prävalenz von Mauke war bei Gliedmassen mit weissen Abzeichen 2.6 mal höher als bei vollständig pigmentierten Gliedmassen (p < 0.0001). Sonnenbrand und veränderte Hornqualität kamen mit signifikant erhöhter Wahrscheinlichkeit bei eren mit einem höheren Weisse-Abzeichen-Index (WAI) vor (p=0.022 und p=0.039), Pferde mit Sarkoiden hatten hingegen einen signifikant tieferen WAI-Wert (p=0.038). Unsere Studie zeigt, dass Freibergerpferde mit ausgeprägteren weissen Abzeichen ein höheres Risiko aufweisen, von Mauke, Sonnenbrand und veränderter Hornqualität betroffen zu sein. Die Fellfarbe hatte hingegen keinen Einfluss auf die Hautgesundheit.

In the last 30 years the amount of white markings in the population of Franches-Montagnes horses (FM) has more than doubled which has led to some controversy, particularly in respect to the health of the horses. The objective of this study was to investigate if the coat colour and white markings have an impact on selected skin diseases and hoof horn abnormalities. To this purpose 974 three-year-old FM were subjected to a clinical examination during the field and station tests organized by the FM breeding association. In 16.9% of the horses, one or several equine sarcoids were detected, 15.2% of the horses showed clinical signs of pastern dermatitis, 1.1% of insect bite hypersensitivity and 18.0% of dermatitis of other aetiology. Abnormalities of the hoof horn were found in 20.1% of the horses. The prevalence of pastern dermatitis was 2.6 times higher in legs with white markings than in legs with pigmented skin (p < 0.0001). The probability of suffering from sunburn and hoof horn of lesser quality was increased in animals with an elevated white marking index (WAI; p=0.022 and p=0.038), on the other hand, horses with sarcoids had a significantly lower WAI than sound horses (p=0.038). Our study shows that FM horses with more pronounced white markings have an increased risk to suffer from pastern dermatitis, sunburns and hoof horn abnormalities. The coat colour was not associated with skin diseases.

Abstract

In den letzten 30 Jahren hat sich der Anteil weisser Abzeichen in der Freibergerpopulation mehr als verdoppelt, was auch hinsichtlich der Gesundheit der Pferde kontrovers diskutiert wird. Ziel dieser Studie war es, den Einfluss der Fellfarbe und von weißen Abzeichen auf ausgewählte Hauterkrankungen und Hufhornveränderungen zu untersuchen. Zu diesem Zweck wurden 974 dreijährige Freibergerpferde im Rahmen der vom Zuchtverband organisierten Feld- und Stationstests klinisch untersucht. Bei 16.9% der Pferde wurden ein oder mehrere equine Sarkoide gefunden, bei 15.2% Mauke (Dermatitis in der Fesselbeuge), bei 1.1% allergisches Sommerekzem, bei 0.9% Sonnenbrand und bei 18.0% Anzeichen einer Dermatitis anderer Genese. Bei 20.1% der Pferde wurde eine veränderte Hornqualität festgestellt. Die Prävalenz von Mauke war bei Gliedmassen mit weissen Abzeichen 2.6 mal höher als bei vollständig pigmentierten Gliedmassen (p < 0.0001). Sonnenbrand und veränderte Hornqualität kamen mit signifikant erhöhter Wahrscheinlichkeit bei eren mit einem höheren Weisse-Abzeichen-Index (WAI) vor (p=0.022 und p=0.039), Pferde mit Sarkoiden hatten hingegen einen signifikant tieferen WAI-Wert (p=0.038). Unsere Studie zeigt, dass Freibergerpferde mit ausgeprägteren weissen Abzeichen ein höheres Risiko aufweisen, von Mauke, Sonnenbrand und veränderter Hornqualität betroffen zu sein. Die Fellfarbe hatte hingegen keinen Einfluss auf die Hautgesundheit.

In the last 30 years the amount of white markings in the population of Franches-Montagnes horses (FM) has more than doubled which has led to some controversy, particularly in respect to the health of the horses. The objective of this study was to investigate if the coat colour and white markings have an impact on selected skin diseases and hoof horn abnormalities. To this purpose 974 three-year-old FM were subjected to a clinical examination during the field and station tests organized by the FM breeding association. In 16.9% of the horses, one or several equine sarcoids were detected, 15.2% of the horses showed clinical signs of pastern dermatitis, 1.1% of insect bite hypersensitivity and 18.0% of dermatitis of other aetiology. Abnormalities of the hoof horn were found in 20.1% of the horses. The prevalence of pastern dermatitis was 2.6 times higher in legs with white markings than in legs with pigmented skin (p < 0.0001). The probability of suffering from sunburn and hoof horn of lesser quality was increased in animals with an elevated white marking index (WAI; p=0.022 and p=0.038), on the other hand, horses with sarcoids had a significantly lower WAI than sound horses (p=0.038). Our study shows that FM horses with more pronounced white markings have an increased risk to suffer from pastern dermatitis, sunburns and hoof horn abnormalities. The coat colour was not associated with skin diseases.

Statistics

Altmetrics

Downloads

9 downloads since deposited on 23 Jul 2015
8 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Other titles:Association of skin problems with coat colour and white markings in three-year-old horses of the Franches-Montagnes breed
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Equine Department
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
630 Agriculture
Uncontrolled Keywords:horse, coat colour
Language:German
Date:July 2015
Deposited On:23 Jul 2015 09:02
Last Modified:08 Dec 2017 13:28
Publisher:Gesellschaft Schweizer Tierärztinnen und Tierärzte
ISSN:0036-7281
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Publisher DOI:https://doi.org/10.17236/sat00026

Download

Download PDF  'Assoziation zwischen Hautgesundheit und Fellfarbe sowie weissen Abzeichen bei dreijährigen Freibergerpferden'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 259kB
View at publisher