Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Verbalabstrakta des Altirischen


Stüber, Karin (2015). Die Verbalabstrakta des Altirischen. Bremen: Hempen Verlag.

Abstract

Die zweibändige Monographie bietet eine umfassende Darstellung der im Altirischen belegten Verbalabstrakta in all ihren Erscheinungsformen. Beschrieben wird nicht nur ihre Funktion als eigentliche Abstrakta, sondern auch als grammatikalisierte Verbalnomina einerseits und als derelationierte und lexikalisierte Deverbativa andererseits. Der erste, theoretische Teil enthält eine Analyse von Syntax und Semantik der altirischen Verbalabstrakta sowie einen kurzen Überblick über ihre Morphologie. Kern der Untersuchung ist der Materialteil, der die verschiedenen Verwendungsweisen jedes einzelnen Abstraktums anhand von Belegstellen aus alt- und mittelirischen Texten illustriert.

Abstract

Die zweibändige Monographie bietet eine umfassende Darstellung der im Altirischen belegten Verbalabstrakta in all ihren Erscheinungsformen. Beschrieben wird nicht nur ihre Funktion als eigentliche Abstrakta, sondern auch als grammatikalisierte Verbalnomina einerseits und als derelationierte und lexikalisierte Deverbativa andererseits. Der erste, theoretische Teil enthält eine Analyse von Syntax und Semantik der altirischen Verbalabstrakta sowie einen kurzen Überblick über ihre Morphologie. Kern der Untersuchung ist der Materialteil, der die verschiedenen Verwendungsweisen jedes einzelnen Abstraktums anhand von Belegstellen aus alt- und mittelirischen Texten illustriert.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Indo-European Studies
Dewey Decimal Classification:Unspecified
Language:German
Date:2015
Deposited On:19 Aug 2015 12:55
Last Modified:08 Dec 2017 13:49
Publisher:Hempen Verlag
Series Name:Münchner Forschungen zur historischen Sprachwissenschaft
Volume:15
Number of Pages:1056
ISBN:978-944312-27-9
Funders:SNF, Mercedes-Benz Automobil AG

Download

Full text not available from this repository.