Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Pluralität und Integration oder Individualisierung Fragmentierung? Die Rolle der Mediennutzung für die Kommunikationsordnung


Bonfadelli, Heinz (2015). Pluralität und Integration oder Individualisierung Fragmentierung? Die Rolle der Mediennutzung für die Kommunikationsordnung. In: Altmeppen, K D; Donges, P; Künzler, Matthias; Puppis, M; Röttger, Ulrike; Wessler, Hartmut. Soziale Ordnung durch Kommunikation. Baden-Baden: Nomos, 177-193.

Abstract

Der theoretische Beitrag diskutiert die Rolle der Mediennutzung und deren Effekte auf die Integration der Gesellschaft.

Abstract

Der theoretische Beitrag diskutiert die Rolle der Mediennutzung und deren Effekte auf die Integration der Gesellschaft.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Mass Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Uncontrolled Keywords:Medienwirkung Integration Fragmentierung
Language:German
Date:2015
Deposited On:09 Sep 2015 16:16
Last Modified:08 Dec 2017 13:59
Publisher:Nomos
ISBN:978-3-8487-0514-6
Related URLs:http://www.nomos-shop.de/Altmeppen-Donges-K%C3%BCnzler-Puppis-R%C3%B6ttger-Wessler-Soziale-Ordnung-Kommunikation/productview.aspx?product=21002 (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.