Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Biochemische Parameter und Vitaminstatus von Milchkühen während des Heilungsverlaufs von Sohlengeschwüren: Untersuchung unter Berücksichtigung der histologischen Hornqualität der neu gebildeten Epidermis


Lischer, Christoph J; Koller, U; Geyer, Hans; Schulze, J; Auer, Jörg A (2003). Biochemische Parameter und Vitaminstatus von Milchkühen während des Heilungsverlaufs von Sohlengeschwüren: Untersuchung unter Berücksichtigung der histologischen Hornqualität der neu gebildeten Epidermis. Tierärztliche Praxis. Ausgabe G, Grosstiere/Nutztiere, 2003(2):83-88.

Abstract

Bei 24 Kühen mit leichtgradigen Rusterholz-Sohlenge-schwüren wurde unter kontrollierten Bedingungen über ei-nen Zeitraum von 50 Tagen der Heilungsverlauf überprüft. Während der Heilungsphase kam es bei 14 Tieren zu einer mikroskopisch sichtbaren Verbesserung der Hornstruktur (Gruppe A). Bei 10 Tieren konnte keine Verbesserung und zum Teil sogar eine Verschlechterung der Hornqualität nachgewiesen werden (Gruppe B). Die Resultate der blut-chemischen Untersuchungen am Tag 0, 10, 20, 30, 40 und 50 wurden zwischen Gruppe A und B verglichen. Die durchschnittlichen Serumenzymaktivitäten der GLDH, ALT, AP, γ -GT und LDH lagen bei den Kühen der Gruppe B zu jedem Messpunkt höher als bei den Tieren der Gruppe A. Bei der AP und der GLDH war der Unterschied signifikant. Die Tiere mit einer Verschlechterung der Hornqualität (Gruppe B) zeigten durchschnittlich signifikant niedrigere Vitamin-A-Konzentrationen als diejenigen mit einer Verbes-serung (Gruppe A). Die Ergebnisse bestätigen den bekann-ten Einfluss von Vitamin A auf die Wundheilung. Der unter-schiedliche Verlauf der zur Diagnose von Parenchymschä-den der Leber verwendeten Enzyme GLDH, ALT, AP, γ -GT und LDH weist darauf hin, dass eine subklinische Ein-schränkung der Leberfunktion bei Kühen zu einer Beein-trächtigung der Heilung von Sohlengeschwüren beitragen kann.

Abstract

Bei 24 Kühen mit leichtgradigen Rusterholz-Sohlenge-schwüren wurde unter kontrollierten Bedingungen über ei-nen Zeitraum von 50 Tagen der Heilungsverlauf überprüft. Während der Heilungsphase kam es bei 14 Tieren zu einer mikroskopisch sichtbaren Verbesserung der Hornstruktur (Gruppe A). Bei 10 Tieren konnte keine Verbesserung und zum Teil sogar eine Verschlechterung der Hornqualität nachgewiesen werden (Gruppe B). Die Resultate der blut-chemischen Untersuchungen am Tag 0, 10, 20, 30, 40 und 50 wurden zwischen Gruppe A und B verglichen. Die durchschnittlichen Serumenzymaktivitäten der GLDH, ALT, AP, γ -GT und LDH lagen bei den Kühen der Gruppe B zu jedem Messpunkt höher als bei den Tieren der Gruppe A. Bei der AP und der GLDH war der Unterschied signifikant. Die Tiere mit einer Verschlechterung der Hornqualität (Gruppe B) zeigten durchschnittlich signifikant niedrigere Vitamin-A-Konzentrationen als diejenigen mit einer Verbes-serung (Gruppe A). Die Ergebnisse bestätigen den bekann-ten Einfluss von Vitamin A auf die Wundheilung. Der unter-schiedliche Verlauf der zur Diagnose von Parenchymschä-den der Leber verwendeten Enzyme GLDH, ALT, AP, γ -GT und LDH weist darauf hin, dass eine subklinische Ein-schränkung der Leberfunktion bei Kühen zu einer Beein-trächtigung der Heilung von Sohlengeschwüren beitragen kann.

Statistics

Citations

Downloads

0 downloads since deposited on 20 Oct 2015
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Other titles:Blood biochemical parameters and vitamins of dairy cows during the healing process of sole ulcers in relation to histologic horn quality of the newly formed epidermis
Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:05 Vetsuisse Faculty > Institute of Veterinary Anatomy
05 Vetsuisse Faculty > Veterinary Clinic > Equine Department
Dewey Decimal Classification:570 Life sciences; biology
Uncontrolled Keywords:Rind; Klauengeschwüre; Heilungsverlauf; Laborparameter; Vitamine; Stoffwechsel
Language:German
Date:2003
Deposited On:20 Oct 2015 11:30
Last Modified:02 May 2016 16:35
Publisher:Schattauer
ISSN:1434-1220
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://tpg.schattauer.de/de/inhalt/archiv/issue/special/manuscript/771/download.html

Download

Preview Icon on Download
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 189kB

TrendTerms

TrendTerms displays relevant terms of the abstract of this publication and related documents on a map. The terms and their relations were extracted from ZORA using word statistics. Their timelines are taken from ZORA as well. The bubble size of a term is proportional to the number of documents where the term occurs. Red, orange, yellow and green colors are used for terms that occur in the current document; red indicates high interlinkedness of a term with other terms, orange, yellow and green decreasing interlinkedness. Blue is used for terms that have a relation with the terms in this document, but occur in other documents.
You can navigate and zoom the map. Mouse-hovering a term displays its timeline, clicking it yields the associated documents.

Author Collaborations