Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Mit Demenz und Fantasie zu gemeinsamen Geschichten : Die TimeSlips-Methode


Wilkening, Karin; Manzei, Vanessa; Oppikofer, Sandra (2013). Mit Demenz und Fantasie zu gemeinsamen Geschichten : Die TimeSlips-Methode. NovaCura, 44(4):32-34.

Abstract

Anhand von Bildern werden in Gruppensitzungen Menschen mit Demenz zum Erfinden von Fantasiegeschichten animiert, die wortgetreu protokolliert und als Zusammenfassung bei den nächsten Treffen eingebracht werden – ohne gezielte Biografiearbeit, mit Freude am gemeinsamen Tun aller Beteiligten. Diese in Amerika entwickelte kreative Methode wird vom Zentrum für Gerontologie (ZfG) Zürich nun erstmals in der Schweiz angewendet, unter anderem auch in einem Museum vor ausgewählten Kunstwerken.

Abstract

Anhand von Bildern werden in Gruppensitzungen Menschen mit Demenz zum Erfinden von Fantasiegeschichten animiert, die wortgetreu protokolliert und als Zusammenfassung bei den nächsten Treffen eingebracht werden – ohne gezielte Biografiearbeit, mit Freude am gemeinsamen Tun aller Beteiligten. Diese in Amerika entwickelte kreative Methode wird vom Zentrum für Gerontologie (ZfG) Zürich nun erstmals in der Schweiz angewendet, unter anderem auch in einem Museum vor ausgewählten Kunstwerken.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Center for Gerontology
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:2013
Deposited On:21 Jan 2016 11:41
Last Modified:16 Feb 2018 20:07
Publisher:Hans Huber
ISSN:1662-9027
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/1662-9027/a000029

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher

Get full-text in a library