Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Essstörungen im Jugendalter Früherkennung und Frühtherapie heute


Koenig, Sandra; Pauli, Dagmar (2015). Essstörungen im Jugendalter Früherkennung und Frühtherapie heute. Gynäkologie, (5):16-19.

Abstract

In der Praxis treffen wir oft auf junge Patientinnen mit Essstörungen. Diese ersten Essstörungsepisoden der Jugendlichen sind in der Regel durch einen raschen Krankheitsverlauf bei geringer Störungseinsicht und kaum vorhandener Behandlungsmotivation gekennzeichnet. Im Folgenden werden der Formenkreis der Essstörungen sowie heutige Möglichkeit der Frühintervention vorgestellt.

Abstract

In der Praxis treffen wir oft auf junge Patientinnen mit Essstörungen. Diese ersten Essstörungsepisoden der Jugendlichen sind in der Regel durch einen raschen Krankheitsverlauf bei geringer Störungseinsicht und kaum vorhandener Behandlungsmotivation gekennzeichnet. Im Folgenden werden der Formenkreis der Essstörungen sowie heutige Möglichkeit der Frühintervention vorgestellt.

Statistics

Downloads

39 downloads since deposited on 05 Feb 2016
28 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Psychiatric University Hospital Zurich > Center for Child and Adolescent Psychiatry
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2015
Deposited On:05 Feb 2016 11:38
Last Modified:14 Feb 2018 11:03
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1661-0199
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.rosenfluh.ch/media/gynaekologie/2015/05/Essstoerungen-im-Jugendalter.pdf

Download

Download PDF  'Essstörungen im Jugendalter Früherkennung und Frühtherapie heute'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 101kB