Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Multimodale Kommunikation im Social Web


Siever, Christina (2015). Multimodale Kommunikation im Social Web. Frankfurt am Main: Peter Lang.

Abstract

Multimodalität ist ein typisches Merkmal der Kommunikation im Social Web. Der Fokus dieses Bandes liegt auf der Kommunikation in Foto-Communitys, insbesondere auf den beiden kommunikativen Praktiken des Social Taggings und des Verfassens von Notizen innerhalb von Bildern. Bei den Tags stehen semantische Text-Bild-Relationen im Vordergrund: Tags dienen der Wissensrepräsentation, eine adäquate Versprachlichung der Bilder ist folglich unabdingbar. Notizen-Bild-Relationen sind aus pragmatischer Perspektive von Interesse: Die Informationen eines Kommunikats werden komplementär auf Text und Bild verteilt, was sich in verschiedenen sprachlichen Phänomenen niederschlägt. Ein diachroner Vergleich mit der Postkartenkommunikation sowie ein Exkurs zur Kommunikation mit Emojis runden das Buch ab.

Abstract

Multimodalität ist ein typisches Merkmal der Kommunikation im Social Web. Der Fokus dieses Bandes liegt auf der Kommunikation in Foto-Communitys, insbesondere auf den beiden kommunikativen Praktiken des Social Taggings und des Verfassens von Notizen innerhalb von Bildern. Bei den Tags stehen semantische Text-Bild-Relationen im Vordergrund: Tags dienen der Wissensrepräsentation, eine adäquate Versprachlichung der Bilder ist folglich unabdingbar. Notizen-Bild-Relationen sind aus pragmatischer Perspektive von Interesse: Die Informationen eines Kommunikats werden komplementär auf Text und Bild verteilt, was sich in verschiedenen sprachlichen Phänomenen niederschlägt. Ein diachroner Vergleich mit der Postkartenkommunikation sowie ein Exkurs zur Kommunikation mit Emojis runden das Buch ab.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of German Studies
Dewey Decimal Classification:430 German & related languages
Language:German
Date:2015
Deposited On:29 Feb 2016 07:49
Last Modified:08 Dec 2017 19:11
Publisher:Peter Lang
Series Name:Sprache, Medien, Innovationen
Volume:8
Number of Pages:495
ISBN:978-3-631-65161-2
Additional Information:Überarbeitete Diss. Univ. Zürich, 2013. - Ref.: Christa Dürscheid ; Korref.: Martin Luginbühl
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Publisher DOI:https://doi.org/10.3726/978-3-653-04420-1
Official URL:https://www.peterlang.com/view/product/21155
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod010521491 (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher