Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Medikamente in Stillzeit: Verträglichkeit individuell prüfen


Krähenmann, Franziska; Both, Denise (2016). Medikamente in Stillzeit: Verträglichkeit individuell prüfen. Hebamme.ch = Sage-femme.ch = Levatrice.ch = Spendrera.ch, 4:7-9.

Abstract

Der Nutzen des Stillens ist heute unbestritten. Da die meisten von der Mutter eingenommenen Substanzen in die Muttermilch gelangen, muss akkurat geprüft werden, welche Medikamente am geeignetsten sind. Gleichzeitig gilt es, die stillende Mutter richtig zu informieren. Normalerweise ist es sinnvoll, das Medikament unmittelbar nach dem Stillen einzunehmen. Im Einzelfall kann auch eine kurze Stillpause mit Verwerfen der Milch eine Option sein.

Abstract

Der Nutzen des Stillens ist heute unbestritten. Da die meisten von der Mutter eingenommenen Substanzen in die Muttermilch gelangen, muss akkurat geprüft werden, welche Medikamente am geeignetsten sind. Gleichzeitig gilt es, die stillende Mutter richtig zu informieren. Normalerweise ist es sinnvoll, das Medikament unmittelbar nach dem Stillen einzunehmen. Im Einzelfall kann auch eine kurze Stillpause mit Verwerfen der Milch eine Option sein.

Statistics

Downloads

1 download since deposited on 21 Apr 2016
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Obstetrics
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:April 2016
Deposited On:21 Apr 2016 14:36
Last Modified:08 Dec 2017 19:24
Publisher:Schweizer Hebammenverband
ISSN:1662-5862
Related URLs:http://www.hebamme.ch/ (Organisation)

Download