Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Weltreise im Zimmer: Zum Hotel als Ort des Films


Binotto, Johannes. Weltreise im Zimmer: Zum Hotel als Ort des Films. In: Neue Zürcher Zeitung, 12 February 2016, p.43.

Abstract

Der Film hat ein besonderes Faible fürs Hotel als Schauplatz: obwohl klar umgrenzter Raum, ist dieser doch in andauernder Bewegung. Das Hotel bietet der Filmhandlung maximale Stabilität und konstante Dynamik im gleichen Zug. Hotelfilme sind sozusagen „Road Movies“ auf Teppichen. Und dadurch, dass die Menschen von überall her im Hotel absteigen, vermag man den ganzen Globus in ein einziges Haus zu packen. Man macht „Weltreise durchs Zimmer“.

Abstract

Der Film hat ein besonderes Faible fürs Hotel als Schauplatz: obwohl klar umgrenzter Raum, ist dieser doch in andauernder Bewegung. Das Hotel bietet der Filmhandlung maximale Stabilität und konstante Dynamik im gleichen Zug. Hotelfilme sind sozusagen „Road Movies“ auf Teppichen. Und dadurch, dass die Menschen von überall her im Hotel absteigen, vermag man den ganzen Globus in ein einziges Haus zu packen. Man macht „Weltreise durchs Zimmer“.

Statistics

Downloads

1 download since deposited on 26 May 2016
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Newspaper Article
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > English Department
Dewey Decimal Classification:820 English & Old English literatures
Language:German
Date:12 February 2016
Deposited On:26 May 2016 17:59
Last Modified:26 May 2016 17:59
Publisher:Neue Zürcher Zeitung Verlag
ISSN:0376-6829

Download