Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Das Alter in der Literatur : eine Chance für die Gerontologie


Rivera Godoy-Benesch, Rahel (2016). Das Alter in der Literatur : eine Chance für die Gerontologie. Angewandte Gerontologie Appliquée, 1(2):33-34.

Abstract

Die Genres der Altersbelletristik, Romane, Erzählungen, Essays und Tagebücher, bergen eine Fülle an Erkenntnissen über das Alter. Im Gegensatz zu manchem Fachbuch sind sie oft Bestseller und sprechen eine breite Leserschaft an. Wie aber können Gerontologie und Altersarbeit von diesem kulturellen Schatz profitieren?

Abstract

Die Genres der Altersbelletristik, Romane, Erzählungen, Essays und Tagebücher, bergen eine Fülle an Erkenntnissen über das Alter. Im Gegensatz zu manchem Fachbuch sind sie oft Bestseller und sprechen eine breite Leserschaft an. Wie aber können Gerontologie und Altersarbeit von diesem kulturellen Schatz profitieren?

Statistics

Altmetrics

Downloads

1 download since deposited on 18 Nov 2016
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not refereed, further contribution
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > English Department
Dewey Decimal Classification:820 English & Old English literatures
Language:German
Date:May 2016
Deposited On:18 Nov 2016 10:09
Last Modified:21 Feb 2017 13:57
Publisher:Hogrefe & Huber
ISSN:2297-5160
Publisher DOI:https://doi.org/10.1024/2297-6965/a000006

Download