Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Das Referendum in den Föderationssubjekten und Gemeinden des heutigen Russlands - Eine Analyse der normativen Ausgestaltung und praktischen Anwendung


Beriger, Julian-Ivan. Das Referendum in den Föderationssubjekten und Gemeinden des heutigen Russlands - Eine Analyse der normativen Ausgestaltung und praktischen Anwendung. 2016, University of Zurich, Faculty of Law.

Abstract

In Russland werden im Vergleich zu anderen europäischen Staaten vor allem auf der Gemeindeebene häufig Volksabstimmungen durchgeführt – seit 1993 waren es über 1300. In dieser Arbeit werden erstmals die normative Ausgestaltung und praktische Anwendung des Referendums in den Föderationssubjekten Russlands (Referendum auf regionaler Ebene, auf der Ebene eines einzelnen Föderationssubjektes und auf der Gemeindeebene) anhand von russischen Originalquellen untersucht. Dadurch soll die Sichtweise in der russischen Literatur dem nichtrussischen Leser zugänglich gemacht werden. Das Referendum auf Bundesebene wird mangels praktischer Anwendung nur am Rande behandelt. Ziel ist es, Aussagen zur vergangenen und Prognosen zur zukünftigen Entwicklung machen zu können, diese miteinander zu vergleichen und Änderungen der Rechtsgrundlagen im Interesse der Verbesserung der Anwendbarkeit des Referendums in Russland vorzuschlagen.
Compared to other European countries, referendums are quite frequently held in Russia, especially at the municipal level – since 1993, there have been more than 1,300. The author for the first time examines the normative structure and practical use of the referendum in the federal subjects of Russia (referendum at the regional level, the level of a single federal subject and the municipal level) based on original Russian sources. Thus, the perception of the Russian doctrine relating to the referendum is made accessible to non-Russian readers. The referendum at the federal level is not the prior object of the present research due to lack of its practical use. The aim is to make conclusions about the past and future development of the normative structure and practical use of the referendum in Russia, to compare them and to propose amendments to the legal basis in order to improve the applicability of the referendum in Russia.

Abstract

In Russland werden im Vergleich zu anderen europäischen Staaten vor allem auf der Gemeindeebene häufig Volksabstimmungen durchgeführt – seit 1993 waren es über 1300. In dieser Arbeit werden erstmals die normative Ausgestaltung und praktische Anwendung des Referendums in den Föderationssubjekten Russlands (Referendum auf regionaler Ebene, auf der Ebene eines einzelnen Föderationssubjektes und auf der Gemeindeebene) anhand von russischen Originalquellen untersucht. Dadurch soll die Sichtweise in der russischen Literatur dem nichtrussischen Leser zugänglich gemacht werden. Das Referendum auf Bundesebene wird mangels praktischer Anwendung nur am Rande behandelt. Ziel ist es, Aussagen zur vergangenen und Prognosen zur zukünftigen Entwicklung machen zu können, diese miteinander zu vergleichen und Änderungen der Rechtsgrundlagen im Interesse der Verbesserung der Anwendbarkeit des Referendums in Russland vorzuschlagen.
Compared to other European countries, referendums are quite frequently held in Russia, especially at the municipal level – since 1993, there have been more than 1,300. The author for the first time examines the normative structure and practical use of the referendum in the federal subjects of Russia (referendum at the regional level, the level of a single federal subject and the municipal level) based on original Russian sources. Thus, the perception of the Russian doctrine relating to the referendum is made accessible to non-Russian readers. The referendum at the federal level is not the prior object of the present research due to lack of its practical use. The aim is to make conclusions about the past and future development of the normative structure and practical use of the referendum in Russia, to compare them and to propose amendments to the legal basis in order to improve the applicability of the referendum in Russia.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Dissertation
Referees:Glaser Andreas
Communities & Collections:02 Faculty of Law > Institute of Legal Sciences > Constitutional, Administrative and International Law
02 Faculty of Law > Centre for Democracy Studies Aarau (C2D)
Dewey Decimal Classification:340 Law
Language:German
Date:2016
Deposited On:23 Dec 2016 10:23
Last Modified:15 Feb 2017 13:15
Publisher:Nomos
Series Name:Beiträge zum ausländischen und vergleichenden öffentlichen Recht
Number of Pages:313
ISBN:978-3-8487-3627-0
Related URLs:http://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod010739212 (Library Catalogue)

Download

Full text not available from this repository.