Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Zur Soziologie des Sterbens : Aktuelle theoretische und empirische Beiträge


Zur Soziologie des Sterbens : Aktuelle theoretische und empirische Beiträge. Edited by: Jakoby, Nina; Thönnes, Michaela (2017). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Abstract

Der vorliegende Sammelband vereint aktuelle theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie des Sterbens. Sterben ist keine allein physische und psychische, sondern auch eine soziale Wirklichkeit. Die Erfahrung der Begrenztheit des Daseins und damit auch der menschlichen Beziehungen, die besondere Emotionalität im Umgang mit dem Sterben und die Bedeutung entsprechender sozialer Interaktionen verweisen auf die allgemeine gesellschaftliche Bedeutung dieser letzten Lebensphase und ihrer soziologischen Erforschung. Sterben, Tod, Trauer und Erinnerung – die unterschiedlichen Perspektivierungen demonstrieren den Facettenreichtum und die soziologische Relevanz des Untersuchungsfelds Sterben.

Abstract

Der vorliegende Sammelband vereint aktuelle theoretische und empirische Beiträge einer Soziologie des Sterbens. Sterben ist keine allein physische und psychische, sondern auch eine soziale Wirklichkeit. Die Erfahrung der Begrenztheit des Daseins und damit auch der menschlichen Beziehungen, die besondere Emotionalität im Umgang mit dem Sterben und die Bedeutung entsprechender sozialer Interaktionen verweisen auf die allgemeine gesellschaftliche Bedeutung dieser letzten Lebensphase und ihrer soziologischen Erforschung. Sterben, Tod, Trauer und Erinnerung – die unterschiedlichen Perspektivierungen demonstrieren den Facettenreichtum und die soziologische Relevanz des Untersuchungsfelds Sterben.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Sociology
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences, sociology & anthropology
Language:German
Date:1 December 2017
Deposited On:21 Dec 2016 16:20
Last Modified:02 Mar 2018 04:09
Publisher:VS Verlag für Sozialwissenschaften
Number of Pages:172
ISBN:978-3-658-11873-0
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1007/978-3-658-11874-7
Related URLs:https://www.recherche-portal.ch/ZAD:default_scope:ebi01_prod010789947 (Library Catalogue)
http://www.springer.com/de/book/9783658118730 (Publisher)

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher

Get full-text in a library