Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Zur Verbreitung und Institutionalisierung der Medizinethik: Zwischen «Einheimischen» und «Fremden»


Eichinger, Tobias; Biller-Andorno, Nikola; Monteverde, Settimio; Krones, Tanja; Wallimann-Helmer, Ivo (2016). Zur Verbreitung und Institutionalisierung der Medizinethik: Zwischen «Einheimischen» und «Fremden». Schweizerische Ärztezeitung (SÄZ), 97(51-52):1801-1803.

Abstract

Schon ein oberflächlicher Blick in die Tagespresse, in Printmedien und einschlägige Webressourcen zeigt, dass in vielen Industrieländern medizinethische Fragen zunehmend auf der Tagesordnung stehen. Auch ethische Expertise in Klinik, Lehre und Forschung hat mittlerweile ihren festen Stellenwert, ist etabliert, in zahlreichen Formen institutionalisiert und Teil eines «bioethics biz». Die Verbreitung von Medizinethik zeigt sich in vier Dimensionen: in der klinischen Praxis (Ethikberatung, Ethikkomitees, Ethik-Konsiliardienste, ethische Fallbesprechungen etc.), in der Lehre (im Medizinstudium und in vielen anderen gesundheitsbezogenen Ausbildungsgängen), in der Wissenschaft (medizinethische Forschung, nationale und internationale Förderprogramme, medizinethische Institute und Forschungszentren) und in der Gesellschaft (Ethikkommissionen zu Humanforschung und für die Beratung von Politik und Öffentlichkeit).

Abstract

Schon ein oberflächlicher Blick in die Tagespresse, in Printmedien und einschlägige Webressourcen zeigt, dass in vielen Industrieländern medizinethische Fragen zunehmend auf der Tagesordnung stehen. Auch ethische Expertise in Klinik, Lehre und Forschung hat mittlerweile ihren festen Stellenwert, ist etabliert, in zahlreichen Formen institutionalisiert und Teil eines «bioethics biz». Die Verbreitung von Medizinethik zeigt sich in vier Dimensionen: in der klinischen Praxis (Ethikberatung, Ethikkomitees, Ethik-Konsiliardienste, ethische Fallbesprechungen etc.), in der Lehre (im Medizinstudium und in vielen anderen gesundheitsbezogenen Ausbildungsgängen), in der Wissenschaft (medizinethische Forschung, nationale und internationale Förderprogramme, medizinethische Institute und Forschungszentren) und in der Gesellschaft (Ethikkommissionen zu Humanforschung und für die Beratung von Politik und Öffentlichkeit).

Statistics

Downloads

21 downloads since deposited on 27 Dec 2016
21 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:01 Faculty of Theology > Center for Ethics
06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:170 Ethics
Language:German
Date:2016
Deposited On:27 Dec 2016 14:58
Last Modified:28 Apr 2017 06:00
Publisher:EMH Swiss Medical Publishers
ISSN:0036-7486

Download

Download PDF  'Zur Verbreitung und Institutionalisierung der Medizinethik: Zwischen «Einheimischen» und «Fremden»'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 179kB